Search Results: SABATON (76)

Die einen mögen sie, die anderen halten sie einfach für überbewertet und sinnlos gehyped. Die Rede ist von den schwedischen Power Metal Stars von Sabaton. Nach einer überaus erfolgreichen Tour mit zahlreichen ausverkauften Shows, auch in unseren Breitengraden, haben die Jungs nun wieder ein neues Album mit dem Titel Heroes am Start. Ein guter Grund um mit Fronter Joakim Brodén über das neue Album und den Vergleich der Produzentenwahl mit einem One Night Stand und den ärger über spät angekündigte Tourdaten zu sprechen.

Für Sabaton kann es derzeit wohl kaum besser laufen. Ein erfolgreiches Album und dazu eine Tour mit vielen ausverkauften Konzerten. Im Zuge des Auftrittes im Komma in Wörgl durfte natürlich eine Unterhaltung mit Sabaton-Frontmann Joakim Brodèn nicht fehlen, da es ja noch zu klären gab, ob Sabaton je mit Panzern auf der Bühne auftreten werden und auch warum Peter Tägtgren behauptet hat, dass alle Mitglieder von Sabaton schwul sind.

Ausverkaufte Shows in ganz Europa, das aktuelle Album mehrfach in den Charts vertreten und für das nächste Jahr auch schon für diverse Festivals als Headliner bestätigt. Sabaton sind derzeit eine der heißesten Aktien auf dem Metalmarkt – natürlich Grund genug um mich beim Konzert der Schweden in Wörgl mit Keyboarder Daniel Mÿhr zu unterhalten.

1 2 3 8

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close