Band: A LIFE [DIVIDED]
Titel: Human
Label: AFM Records
VÖ: 2015
Genre: Electro Rock, Modern Rock
Bewertung: 5/5
Written by: Thorsten Jünemann

Die süddeutsche Electrorock/Modernrock Band A LIFE [DIVIDED] existiert inzwischen seit knapp 12 Jahren und hat in dieser Zeit (inkl. dem aktuellen Langdreher „Human“) 5 Alben auf die Beine gestellt, wovon die ersten beiden Alben im Eigenvertrieb das Licht der Welt erblickten.

Aus meiner Sicht, kam der „Durchbruch“ mit dem 2013er Album „The Great Escape“, wobei die vorigen Alben auch nicht wirklich schlechter klingen…

Doch am gereiftesten tönte bis dato für mich „The Great Escape“, weshalb ich wirklich neugierig war, wie A LIFE [DIVIDED] 2015 klingen!

Nun liegt es vor mir, bzw. rotiert es schon seit einer gefühlten Ewigkeit bei mir im Schacht, und ich bin mir eigentlich immer noch nicht sicher, was ich davon halten soll…(kein negatives Gedankengut!)!
Persönlich messe ich Bands gern an den eigenen Leistungen, d.h.: Schaffen sie es, die selbsthochgelegte Latte zu toppen, bleiben sie weit drunter oder bewegen sie sich mehr oder weniger im Kreis, bzw. treten sie auf der Stelle. Gibt es Innovation, Evolution oder ruht man sich auf seinen Lorbeeren aus…

Keine Angst, wir haben es weder mit Stillstand noch mit Rückschritt zu tun!

Aufgrund des Songmaterials, dem Songwriting, der Produktion, usw. gibt es überhaupt gar nix zu meckern oder zu bemängeln, auch wenn nur minimale Schritte in Richtung Weiterentwicklung zu Hören sind.

Knackig moderne Rocksongs mit viel Electro-Support zu den fetten Riffs und der wirklich tight klingenden Rhythmusfraktion sowie dem leicht latenten Hang zur LINKIN PARK Dramatik knallen ordentlich produziert aus den Boxen und lassen nicht einen Knochen meines Körpers ruhen!

Bereits die Download-Single „Inside Me“ hat verlauten lassen wohin die Reise geht und auch der Rest des Albums hinkt in keinster Weise hinterher. Es sind noch so einige hymnenhafte Clubhits auf „Human“ zu erforschen die viel Spaß machen und wieder werden uns Ohrwürmer präsentiert die eine längere Halbwertzeit als Uran besitzen.

Kurzum:
Im direkten Vergleich zum Vorgänger konnte die Latte nicht viel höher gelegt werden, aber immer noch hoch genug um ähnlich klingende Bands auf die hinteren Plätze zu verweisen und für volle Clubs zu sorgen.

Mit dem aktuellen GRENOUER Album sind A LIFE [DIVIDED] die Gewinner des Monats in der Sparte Modern Rock!

Alle Daumen hoch!!!

Tracklist:

01. Burst
02. The Most Beautiful Black
03.Inside Me
04.Own Mistake
05.Right Where I Belong
06.Just Nothing
07.Could You
08.Drive
09.My Apology
10.Believe
11.Live Forever
12.Lay Me Down
13.Happy End

Besetzung:

JP (voc)
Korl (drums)
Toby (bass)
Tony (guit)
Erik (programming, guit & keys)

Internet:

A Live Divided Website

A Live Divided @ Facebook

A Live Divided @ Twitter

A Live Divided @ Last FM

Share.

About Author

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close