Band: ASPHYX
Titel: INCOMING DEATH
Label: Century Media Records
VÖ: 30.09.2016
Genre: Death / Doom Metal
Bewertung: 4,5/5
Written by: Maze P.

So, wenn sich die meisten alten Haudegen des Business nach Jahren der Abstinenz auf den Bühnen und CD-Regalen dieser Welt wieder die Ehre geben uns Fans mit deren Musik zu beliefern, dann meistens mit einer kleinen Tour oder dem einen oder anderen Auftritt auf Festivals. Bei ASPHYX war das im Jahre 2007 so ähnlich. Sie wollten die DieHard Fans wieder in Nostalgie bangen sehen und sich selbst wahrscheinlich auch. Da die Band aber mehr zu bieten hatte, als nur Live die alten Songs zu spielen, veröffentlichten ASPHYX schon 2 Jahre nach ihrer Reunion „Death… The Brutal Way“ und 2012 das heißgeliebte „Deathhammer“. 2 geniale Scheiben, die immer noch in den Ohren dröhnen. Ich meine, die Band hat ja auch für Klassiker gesorgt („The Rack“ 1991)  und muss ja nicht unbedingt nachlegen. Sie WILL aber nachlegen. Und nun, im Jahre 2016 steht der neue Silberling „Incoming Death“ in den Plattenläden, um die Fanmeute, also die Alten wie die Neuen, rundum zu begeistern?

Nach der fetten und geilen Original Reunion musste die Band ihren Original Drummer aus u.a. familiären Gründen wieder ziehen lassen und ersetzten ihn durch den Desaster Drummer Stefan „Husky“ Hüskens und schon war man bereit ein neues Bollwerk zu erschaffen. Dieses Bollwerk ist wirklich ein erneuter „Blindkauf“. Anders kann ich das nicht sagen, denn hier stimmt alles. Aggression, Härte, Produktion… .

Das Riffing ist wie die Faust aufs Auge durchgeplant und die Vocals hauen dich dann endgültig nieder. Sämtliche Songs geben dir Power zum Grölen und zum Bangen. Richtig geile Sache. Songwrtiting erster Güte. Vor allem hat man eines erreicht: Den Old School Sound mit der 2016er Moderne zu verbinden. Somit macht das Album den DieHard Fans, aber auch den Neuen Fans mit Sicherheit Spass. Eine Abrissbirne sondergleichen halt! Daumen hoch! Rock on

Tracklist

01. Candiru
02. Division Brandenburg
03. Wardroid
04. The Feeder
05. It Came From The Skies
06. The Grand Denial
07. Incoming Death
08. Forerunners Of The Apocalypse
09. Subterra Incognita
10. Wildland Fire
11. Death: The Only Immortal

Besetzung:

Paul Baayens – Guitars
Alwin Zuur – Bass
Martin van Drunen – Vocals
Stefan „Husky“ – Hüskens – Drums

Internet:

Asphyx Website

Asphyx @ Facebook

Asphyx @ MySpace

Asphyx @ Reverbnation

Share.

About Author

Metaller seit über 25 Jahren! Metaller in 25 Jahren! Ich bin verloren in der Musik. Egal ob beim Hören oder wenn ich selbst Musik mit meinen Bands namens SCARGOD, SHADOWS GREY und Under The Bloodred Sun mache. Nur meine Familie hat noch Vorrang. Rock on

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close