Band: Biotoxic Warfare
Titel: Lobotomized
Label: Slaney Records
VÖ: 19. Jänner 2015
Genre: Trash/Death Metal
Bewertung: 2,5/5
Written by: Lazer

Mit ihrem Debütalbum „Lobotomized“ gehen die Griechen von Biotoxic Warfare Anfang 2015 ins Rennen. Acht Tracks versuchen auf knapp 39 Minuten vom Mix aus Trash und Death Metal zu überzeugen. Richtig überzeugen kann das vorhandene Material aber nicht. Es sind alle Komponenten für einen Trash-Kracher oder für einen Death-Killer vorhanden, dennoch fehlt am Ende der zündende Funke. Biotoxic Warfare beherrschen ihre Geräte – keine Frage, dennoch sind keine wirklichen eigenen Linien erkennbar. Die Tracks ähneln einfach viel zu sehr jeglichem, seit Jahren durch die Welt ziehendem, Trash. Es ist schon klar, dass man nicht mit jedem neuen Album das Genre neu erfinden muss. Aber eine gewisse Innovation, eine eigene Duftmarke oder eine klare eigene Linie sollte man schon erwarten dürfen.

Mein Fazit: Biotoxic Warfare sind sehr bemüht aber sie können für mich auf den finalen Metern einfach keine Begeisterung schaffen. Geboten wird altbekannter Trash Metal aber mehr auch schon nicht.

Tracklist:

01. Mors Indecepta
02. Proclaim The Gospel Of Lies
03. Baptized In Blood And Greed
04. Dysphoric Reality
05. Lobotomized
06. Lust For Hate
07. Parasitic Life
08. As We Rot (Promises Of Heaven)

Besetzung:

Mike Kavalos – Vocals
George „Dimator“ Dimitrakakis – Lead Guitars
Stelios Sfendilakis – Rhythm Guitars
Panagiotis Polioudakis – Bass
Orestis Drapaniotis – Drums

Internet:

Biotoxic Website

Biotoxic @ Facebook

Biotoxic @ Youtube

Share.

About Author

It's not about Satan, it's about Pussy and Poop. In Grind we trust!

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close