Band: Blood Mortized
Titel: The Demon, The Angel, The Disease Master
Label: FDA Rekotz, Chaos Records
VÖ: 2013
Genre: Death Metal
Bewertung: 4/5
Written by: Robert

Leider haben sich ja etliche alten Kapellen aus dem Bereich des schwedischen Death Metal verabschiedet. Somit wäre genügend Platz für einige Nachwuchskontingente. Eine davon darf ich euch heute vorstellen. Blood Mortized stammen aus Stockholm und servieren uns mit „The Demon , The Angel , The Disease Master“ Langstreich Nummer drei. Ihr Death Metal, wurde mit einigen Gore Attitüden gewürzt und darüber thront das Zepter von Groove und rollender Härte. Gut kombiniert wird eine Death ‚n‘ Roll Mentalität aus dem Hut gezaubert, dem sich vor allem die Old School Death nicht verschließen sollten. Moderne Freaks, oder Freunde des Göteborg Sounds werden weniger begeistert sein, doch dieses Klientel steuert man auch nicht an, zumindest glaube ich dies so zu hören. Normalerweise sind viele Death Kapellen, mit ähnlichem Färbmuster von einer zu schlichten Linie geprägt, dem verwehren sich aber die Stockholmer. Das Death Kommando wirft hier durchaus mit einigen Death Techniken Leckerbissen um sich und zelebriert hier ein sehr ausgewogenes Programm. Dass bei vielen Linien eine Vielzahl von Dismember Attitüden hervorblitzt lässt meine Person etwas Jubeln, vermisse ich doch diesen urtypischen Old School Schweden Death Stahl dieser Truppe. Somit habe ich wohl eine legitime Nachfolge für mich persönlich gefunden. Mit ordentlichem Zahn attackiert man uns von vorne bis hinten und lässt uns auch nie zur Ruhe kommen. Selten erlebt man solch eine frische im Bereich des Old School Death Metal. Blood Mortized haben dieses funkeln noch in sich und zelebrieren Blut leckendes Material, welches für viel Unterhaltung des Death Metal Kenners genau zu recht gemacht worden ist.

Fazit: Old School Death Metal, mit einer gehörigen Dismember Duftmarke die zu gefallen weiß. Amtlich, pur und ungestüm, aber auch nicht zu schlicht bietet der Schweden Death eine superbe Kombination.

Tracklist:

01. Bastard
02. In the Black Flames of Desolation
03. My Soul Your Flesh
04. I Am the Dead
05. Maser of Pain
06. Dystophoria
07. Blessed are the Dead
08. Bloddrenched Stones
09. Noiceterror 08
10. Barbarian Lust
11. The Demon, The Angel, The Disease
12. I Leave with Hate

Besetzung:

Mattias Parkkila (voc)
Anders Biazzi (guit)
Gustav Myrin (guit)

Internet:

Blood Mortized @ Facebook

Blood Mortized @ MySpace

Blood Mortized @ YouTube

Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close