Civil War – The Killer Angels

Written by Totti. Posted in C, CD-Berichte

Tagged: , , , , , ,

Published on Juli 13, 2013 with No Comments

Band: Civil War
Titel: The Killer Angels
Label: Despotz Records
VÖ: 2013
Genre: Power Metal, Metal
Bewertung: 5/5
Written by: Thorsten Jünemann

Aufmerksamen Metalheads wird nicht entgangen sein, dass sich bei SABATON in der Personalpolitik ein wenig geändert hat.

Die „gegangen wordenen“ Musiker wollten aber nicht den Kopf in den Sand stecken und holten sich mit Nils Patrik Johansson (ASTRAL DOORS, LION´S SHARE, SPACE ODYSSEY,…) einen der fähigsten Metalsänger der Neuzeit ins Boot, um so schnell wie möglich die sprudelnden musikalischen Ideen auch umsetzen zu können.

Und es handelt sich mit „The Killer Angels“ nicht um einen vorzeitigen Frühschuss, denn das Album nagelt derzeit fast alles weg, was mit melodischen Metal zu tun hat. Genrefreunde werden viele Genuss- und Glücksmomente erleben, klingen CIVIL WAR doch nicht „nur“ nach Ex-SABATON Mitgliedern sondern lassen auch ansatzweise Vergleiche mit DIO und GARY MOORE zu. Liegt nicht nur daran, dass man powermetaltypisch das Gaspedal nicht ewig durchtritt sondern auch groovende stampfende Monster durch die Membranen drückt.

Natürlich gibt man sich aber weiterhin gern kriegerischen Thematiken hin, wird hier mal wieder die Schlacht von Gettysburg besungen.

Gar kein langes Sezieren nötig: Sehr gute Musiker, eingängige Songs, sehr gut produziert, kurzweilig, Kauftipp!

Tracklist:

01. King Of The Sun
02. First To Fight
03. Saint Patrick’s Day
04. Rome Is Falling
05. Sons Of Avalon
06. I Will Rule The Universe
07. Lucifer’s Court
08. Brother Judas
09. My Own Worst Enemy
10. Gettysburg
11. March Across The Belts (Bonus Track)

Besetzung:

Rikard Sundén (guit)
Daniel Mullback (drums)
Daniel Myhr (keys)
Oskar Montelius (guit)
Patrik Johansson (voc)
Stefan “Pizza” Eriksson (bass)

Internet:

Civil War Website

Civil War @ Facebook

Civil War @ Twitter

Civil War @ YouTube

About Totti

Browse Archived Articles by