Band: Firewind
Titel: Apotheosis
Label: Century Media Records
VÖ: 2013
Genre: Heavy/Power Metal
Bewertung: 3/5
Written by: Thorsten Jünemann

Wer meine Meinung zu Live-CDs heutzutage noch nicht kennt:
Ich finde sie überflüssig!

In Zeiten von iTunes & Co. und in einer Zeit, in der Live-DVDs in abgespeckten Versionen teilweise günstiger sind als die CDs, frage ich mich, wer außer Hardcorefans und Sammler sich wirklich noch einfache Live-CDs kauft…

Aber gut, es gibt auch Ausnahmen bei denen einfach alles stimmig ist: Aufmachung, Songauswahl, Sound,…

Bei FIREWIND bin ich mir nicht sicher, was ich von halten soll; auf der einen Seite mag ich die Band sehr gern, weil sie einen sehr eingängigen und unkomplizierten Power Metal spielen, live mich aber nie wirklich überzeugen konnten, auch wenn Flitzefinger Gus G. ohne Ende den Poser gibt und die Jungs auch verdammt freundlich sind.

Aber Sänger Papathanasio ist live nicht unbedingt der Reißer und schafft es nur selten, die Stimmung aufzubauschen oder Lautstärke und Ton zu halten.

Im Studio hui, live …. nicht so doll!
Musikalisch kann man nicht wirklich meckern, außer man bemerkt, dass viele Songs einfach nur blutleer von guten Studiomusikern/Sessionmusikern runtergeleiert werden, ohne irgendwelche überraschenden Akzente zu setzen. So macht „Live“ nicht wirklich Spaß, ich möchte mehr hören, mehr Live-Stimmung seitens der Musiker… Das geht auf der CD komplett verloren.

Vielleicht ist es auf der DVD anders und kommt durch die Visualisierung interessanter rüber, wenn die Band ein eigentlich sehr gutes Best-Of Programm ihres bisherigen Schaffens abspielt.

Aber da ist wieder und wieder die Frage nach Sinn und Zweck von Live CDs in der heutigen Zeit…
Als Beilage zur DVD, als Nice-Price Geschichte,… aber zum vollen Preis kaufe ich mir keine einfache Live-CD mehr…

Sound geht in Ordnung, Songauswahl ist gut,… Live Feeling beim Hören = extrem minimal!
Leider!

Tracklist:

01. Head Up High
02. Wall Of Sound
03. Allegiance
04. Few Against Many
05. The Departure
06. Heading For The Dawn
07. Losing My Mind
08. World On Fire
09. Guitar Solo 2012
10. SKG
11. Between Heaven And Hell
12. Piano Solo
13. Edge Of A Dream
14. Mercenary Man
15. Glorious
16. Maniac
17. Falling To Pieces

Besetzung:

Apollo Papathanasio (voc)
Gus G. (guit)
Petros Christo (bass)
Bob Katsionis (keys & guit)
Michael Ehre (drums)

Internet:

Firewind Website

Firewind @ Facebook

Firewind @ MySpace

Firewind @ Reverbnation

Firewind @ Twitter

Firewind @ YouTube

Share.

About Author

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close