From North – From North

Band: From North
Titel: From North
Label: Downfall Records
VÖ: 01.09.2017
Genre: Folk/Viking Metal
Bewertung: 4/5
Written by: Daniel

from-north-from-north-album-artworkFROM NORTH aus Varberg dürften kaum jemanden ein Begriff sein. Die fünf Nordmänner sind in der Formation seit 2016 aktiv und spielten zuvor in ebenfalls unbekannten Bands. Thematisch bewegt man sich in der deutschen wie nordischen Sagenwelt, was in diesem Genre sicher nichts Neues ist.
Aber es ist schon mal ziemlich cool, wenn eine schwedische Band ihr Debüt mit der Sage von Wieland dem Schmied eröffnet. Musikalisch bietet das Lied eine Mischung aus Ensiferum, ein wenig Amon Amarth, noch weniger In Flames sowie moderne Grooves und dezente Folkeinschläge, die wiederum an Eluveitie erinnern.

Aber das von einem Standardriff ordentlich ummantelte und von den Shouts Håkan Johnssons dominierte Eröffnungsstück leitet fehl, denn die eigentliche musikalische Marschrichtung wird im darauffolgenden He Who Hates offenbart:
nordisch geprägte, (wenn auch nicht unbekannte, jedoch) markante Gitarrenriffs gehen in Symbiose mit folkigen Klängen und erschaffen neben benannten Titel auch mit Ship`s Tale, Mead Of Poetry, Ormr Inn Langi, The Catch, The Longest Wait und dem abschließenden Titelstück wirklich eigenständige Kompositionen aus bekannten Elementen.

Einen entscheidenden Anteil am hohen Wiedererkennungswert der Wikinger hat dabei der Gesang, welcher vor allem im klaren Bereich dominiert und voll mitreizt.
Während diese Songs eine sehr starke Eingängigkeit vorweisen, allerdings ohne in den Schlagerbereich abzudriften, bestehen die restlichen Titel aus Halb- und Vollballaden, welche mit hauptsächlichem Folkloreanstrich einen den nordisch/germanischen Glauben rezipieren lassen. The Sacred Oath als reiner folksång sticht hierbei heraus und insgesamt ist FROM NORTH durch diese Mischung sehr abwechslungsreich gehalten.
Die Schweden liefern hier also ein sehr starkes Debüt ab, welches mit jedem Durchlauf wächst und nicht nur für Genrefans ein unbedingter Tip ist. Denn diese Scheibe ragt weit, weit über das Mittelmaß hinaus!

Trackliste:

01. Volund The Smith
02. He Who Hates
03. The Hail
04. Ship’s Tale
05. Mead Of Poetry
06. Sworn Brotherhood
07. The Sacred Oath
08. Ormr inn Langi
09. The Catch
10. The Longest Wait
11. From North

Besetzung:

Håkan Johnsson – Gesang
Janne Lüthje – Führungsgitarre
Mattias Svensson – Rhythmusgitarre
Mikael Kindblad – Bass
Robin Hermansson – Schlagzeug

From North im Internet:

From North Website

From North @ Facebook

From North @ Twitter

Share.

About Author

"Drifter walks alone Soul on fire - Heart of stone He travels on - A heart of stone"