Band: Gengis Khan
Titel: Gengis Khan Was A Rocker
Label:  MDD Records
VÖ: 2013
Genre: Heavy Metal
Bewertung: 1,5/5
Written by: Thorsten Jünemann

Aus Italien kommen aus meiner Sicht die Loser des Monats…GENGIS KHAN!

Sorry, aber abgehalfterter, zigfach gehörter, schlecht produzierter Heavy Rock/Heavy Metal, gepaart mit einem ziemlich affigen Bandnamen ist nicht das, was sich meine Metal hörenden Kollegen und Freunde antun müssen.

Zuviel Klischees, mieser Gesang, noch mieserer Sound sind definitiv keine Standards!

Egal ob die Jungs den 80er Metal inhaliert haben oder gefixt bekamen: Übrig geblieben ist davon nicht viel (sehr extrem langweiliges Songmaterial/Songwriting), auch wenn hier und da mal ein Ansatz zu hören ist, wird er von der Stimme zerstört und verliert sich auch fix in die Belanglosigkeit!

Das hat alles nix mit Retro o.ä. zu tun, das ist wirklich Bockmist und gehört in die Kategorie Ressourcenverschwendung!

Zurück in den Proberaum, nochmal 30-50 Gigs runter reißen und dann überlegen, ob man das Geschaffene wirklich für die Nachwelt konservieren lassen muss…

Tracklist:

01. What the Hell Is Going On 03:21
02. Into the Fire 04:03
03. Dr. Midnight 03:26
04. Leaving This Hell 03:19
05. Heavy Metal Maniac 03:29
06. Welcome in the Middle 03:20
07. She’s Got the Power 04:00
08. On and On 04:21
09. 1984 in Tokyo 05:41
10. Revenge in the Shadow 03:41
11. Under the Sign of Danger (demo 2011) 03:24
12. Leaving This Hell (demo 2011) 03:00
13. On and On (demo 2011) 04:27
14. We’re Standing in the Night (demo 2011) 04:40

Besetzung:

Frank Leone (voc & guit)
Maurizio Leone (bass)
Martin Castillo (drums)

Internet:

Gengis Khan Website

Gengis Khan @ Facebook

Share.

About Author