Band: Great White
Titel: 30 Years- Live From The Sunset Strip
Label: Frontiers Records
VÖ: 2013
Genre: Hard Rock
Bewertung: 2,5/5
Written by: Thorsten Jünemann

Am 22.März 2012 markierten GREAT WHITE ihren 30.Geburtstag am Sunset Strip im Key-Club und hielten diese Party für die Ewigkeit fest.

XYZ Sänger Terry Ilous macht dabei auch keine schlechte Figur und intoniert diverse Bandklassiker recht ordentlich, auch wenn die Russell-Fraktion bestimmt total anderer Meinung sein wird…

Was dem einen gut gefällt, ist dem anderen auch in Punkto Sound bestimmt ein Dorn im Auge, denn der kommt recht pur aus den Boxen gedröhnt. Für Live-Fans eine wahre Freude, doch der nächste Makel wird die Setlist sein, denn als Jubiläumsalbum mit neuem Gesang, fällt sie eher mager aus, was die unzähligen Bandklassiker angeht.

Vom Publikum (wie viele Zuschauer waren denn wirklich vor Ort um das Jubiläum mit der Band abzufeiern?) ist eigentlich mehr zu erwarten und so kann ich nur zu dem Entschluss kommen, dass dies zwar ein weiteres durchschnittliches „Live-Vermächtnis“ von GREAT WHITE ist, aber definitiv kein Glanzstück in der Bandhistorie.

Für eine 30jährige Jubiläumsshow muss man eigentlich den Schweiß von den Clubwänden fließen hören, weil Band und Publikum ALLES geben, um diesen Event nachhaltig wirken zu lassen, aber hier gibt es nicht mal ansatzweise den Rock´n´Roll zu fühlen, wie man es eigentlich spüren sollte, bzw. von GREAT WHITE erleben möchte.

Schade, da wurden doch tatsächlich dem „großen weißen Hai“ die letzten Zähne aus seinem Revolvergebiss gezogen….
Wenn die Stärken der Band eher auf dem Live-Sektor zu suchen und zu finden waren, dann ist das vorliegende Album definitiv Haifisch-Kot!

Wie ein Live-Album im Rock/Hardrockbereich klingen sollte, haben dieses Jahr AXEL RUDI PELL gezeigt, welches die Messlatte sehr hoch aber nicht unerreichbar legt.

Wie wohl die nächste GREAT WHITE Studioproduktion aussieht….

Tracklist:

01. Desert Moon
02. Lady Red Light
03. Face The Day
04. House Of Broken Love
05. Save Your Love
06. Mista Bone
07. The Big Goodbye
08. Back To The Rhythm
09. Rock Me
10. Can’t Shake It
11. Once Bitten Twice Shy

Besetzung:

Terry Ilous (voc)
Mark Kendall (guit)
Scott Snyder (bass)
Audie Desbrow (drums)
Michael Lardie (guit & keys)

Internet:

Great White Website

Great White @ Facebook

Great White @ MySpace

Share.

About Author

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close