Band: Hammerhead
Titel: The Sin Eater
Label: High Roller Records
VÖ: 14.08.15
Genre: Heavy Rock/Hard Rock/NWOBHM
Bewertung: 3,5/5
Written by: Peter

Was soll man dazu sagen, wenn eine Band wie die britische Truppe von Hammerhead, gegründet in den 1970er-Jahren, zwar zwischendurch aufgelöst, bis ins Jahr 2015 braucht, um den Hartwurst-Hörerinnen nach einigen Singles, Compilations und einem Full-Length ein zweites Album zu kredenzen? Bei mir stößt die Veteranencombo um Gitarrist und Mastermind Buzz Elliott zumindest auf eine gewisse misstrauische Skepsis. Was die Kapelle vielleicht einfach nicht gut genug, um ordentlich durchzustarten?

Na, dann hören wir mal in ihren Zweitling The Sin Eater rein. Und – hey! – ich muss sagen, ich bin von der Scheibe durchaus positiv angetan, wenn auch nicht vollkommen von den Socken. Mit Angels Fall startet das Album solide und kompetent inszeniert. Man hört sofort, wovon Buzz als Mastermind zehrt: Zwar fühlt man sich nach Eigendefinition vor allem der NWOBHM verpflichtet, doch was ich da so höre, wurzelt noch tiefer in den 1970er-Jahren. Nämlich in jener frühen und mittleren Phase dieses Jahrzehnts, als sich der Heavy Rock aufmachte, angetrieben durch Black Sabbath zum Heavy Metal in seiner Urform zu werden. Tempo, Songs und Strukturen erinnern mich permanent an diese Phase. Das ist nicht schlecht, aber besonders originell ist es auch nicht. Mit Songs wie dem Titeltrack oder Closer to the Grave setzt sich das Programm fort und unterhält dabei gekonnt. Man merkt dabei stets dass vor allem Buzz und sein Sänger Steven Woods diese Form der Musik förmlich mit der Muttermilch aufgesogen haben und sie heute noch ausschwitzen. Aber mir fehlen einfach die Riffs, Breaks oder Verrücktheiten, die Ozzy, Tony, Geezer und Bill zu den „Godfathers of Heavy Metal“ machten. Aber zumindest eineinhalb Daumen der Journaille zeigen nach oben! Und davon, dass die Burschen vor allem eine cool rockende Live-Formation sind, kann man sich hier überzeugen:

Tracklist

1. Angels Fall
2. The Sin Eater
3. Faithless
4. Behind Your Eyes
5. Raindancer
6. Closer to the Grave
7. Psilocybin

Besetzung:

Steven Woods – lead vocals
Buzz Elliott – guitar, vocals, keyboards
Brian Hodgson – guitar
Steve Archer – bass
Tony Steel – drums

Hammerhead im Internet:

Hammerhead Official Homepage

Hammerhead @ Facebook

Share.

About Author

Headbanger and bedhanger.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close