Insision – Terminal Reckoning

Written by dr.peda. Posted in CD-Berichte, I

Tagged: , , , , , , , , ,

Published on Januar 02, 2016 with No Comments

Band: Insision
Title: Terminal Reckoning
Label: Sevared Records
VÖ: 2015
Genre: Death Metal
Bewertung: 3/5
Written by: Peter

Insision aus Schweden sind eine schon recht altgediente – Gründungsdatum 1997 – Death Metal-Truppe; laut bandeigener Facebook-Seite will man etwas Besonders schaffen, indem man “möglichst brutal” klingt. Na, das war ja noch nich da – so weit, so schnarch! Aber hören wir uns doch mit Ruhe an, was die Musik der Deather aus dem Norden uns mit dem neuen Rundling Terminal Reckoning zu sagen und bieten hat. Und naja – eins stimmt schon, brutal ist man. Mit oft gehörten schwedischen Melo-Death hat das nix gemein. Das heisst aber noch lange nicht, dass man daher besonders gut oder besonders originell zu Werke gehtx. Aber darum geht’s der Truppe ja scheinbar auch nicht – man will ja brutal sein. Ok, an dieser Stelle schalte ich den Ironie-Switch auf “off”.

Was geboten wird, ist , kritisch betrachtet, räudiges Allerwelts-Todesmetall, oft mehr in Florida zuhause als in Schweden. Polternde Drums und gefrickelte Riffs, verbunden mit typischen Vocals machen die Platte aus. Das ist alles nicht schlecht, aber auch schon zig-mal gehört – und nicht selten sogar besser in Umsetzung und Songwriting. Wer einfach mal ordentlich todesmetallisch die Rübe durchblasen möchte, ohne auf hohen musikalischen Nährwert zu sehen, darf zugreifen.

Tracklist:

01. Among Us
02. Ominous
03. Spiral
04. Infected
05. Shapeshifting
06. Old Ways
07. Cold Air
08. XXVI.II.MMXIV
09. Resist

Besetzung:

Vocals: Carl
Guitar: Rogga
Guitar: Adam
Drums: Ibrahim
Bass: Gustav

Insision im Internet:

Insision Website

Insision @ Facebook

Insision @ Bandcamp

About dr.peda

Metal! Kill! Kill! F***! Die! Und: Metal!

Browse Archived Articles by