Band: Kaipa
Titel: Kaipa & Inget Nytt Under Solen
Label: SPV
VÖ: 29.05.15
Genre: Progressive Rock
Bewertung: 5/5
Written by: Thorsten

Pünktlich zum 40 jährigen Bandjubiläum der schwedischen Progger KAIPA, wurden von SPV die ersten beiden (inzwischen sehr raren) Alben neu aufgelegt, remastert und mit Bonüssen versehen um u.a. auch auf die anstehenden Touraktivitäten der Band im Original-Line Up hinzuweisen!?!?
Auszug aus dem Promozettel:

„…Ohne Zweifel sind Kaipa das Progressive-Rock-Aushängeschild Schwedens in den
70er Jahren gewesen. Aber der hohe Stellenwert der Band ist im Nachhinein sicher
auch der Tatsache geschuldet, dass Roine Stolt (Transatlantic, The Flower Kings,
Steve Hackett Band) als Gitarrist der 1975er Originalbesetzung inzwischen großes
internationales Ansehen genießt, seit er mit seiner Formation „The Flower Kings“ den
Prog-Rock in den 90er und 2000er Jahren maßgeblich mit zurück auf die Landkarte
gebracht hat.
Weiterhin sind auch unter der Führung von Gründungsmitglied, Keyboarder, Sänger
und Haupt-Songschreiber Hans Lundin Kaipa seit 2002 mit insgesamt sieben
international erfolgreichen Alben produktiver als je zuvor. Von den Anfängen der
Band in der Mitte der 70er Jahre an war Kaipa stets das geistige Kind von Hans
Lundin. Er selbst sieht sich nicht so sehr als „Band Leader“, denn Kaipa sind eine
demokratische Band, wo jedes Mitglied seinen Input für Musikaufnahmen und
Konzerte liefert…
…das erste Album der Band „Kaipa“ erschien im Jahre 1975 bei dem
renommierten Label DECCA und wurde in ganz Skandinavien vertrieben. Die Band
spielte in dem Jahr zahlreiche Konzerte, hatte Auftritte im Rundfunk und mit
„Skogspromenad (Forest Walk)“ sogar einen kleinen Dauerbrenner im Radio. Schnell
arbeitete sich das Album auf 10.000 verkaufte Einheiten vor, was für Schweden eine
beachtliche Zahl ist….
…das zweite Album „Inget Nytt Under Solen (Nothing New Under The Sun)“
legte 1976 gleich nach. Ebenfalls bei DECCA erschienen, erreichte das Album auch
schnell die 10.000er Marke. Auch für dieses Album wurde ausgiebig in Schweden
getourt. Ganz im Geiste einer Prog-Band hat dieses Album auch einen LP-Seiten füllenden
Longtrack…der denen der genreverwandten Bands wie YES, GENESIS oder ELP in nichts nachsteht.“

Dem kann ich einfach nichts mehr hinzufügen, es wurde wirklich alles ohne die typische Übertreibung gesagt!
Für Progfans der ganz alten Schule ist diese VÖ wohl eine Pflichtangelegenheit, jüngere Progfans sollten sich das in Landessprache gesungene Werk erstmal in Ruhe zu Gemüte führen, denn der 70er Prog auf schwedisch ist nicht Jedermanns Sache, sei er noch sooooo gut!

Eine lohnenswerte Wiederveröffentlichung die damals von mir seine 5 von 5 Punkten bekommen hätte.
Also werde ich auch heuer nicht mit den verdienten Punkten geizen und bedanke mich beim Label für diesen feinen und längst überfälligen Re-Release!
Und verpasst die Band nicht auf ihrer Jubiläumstour! Das wird großes zeitreisendes Gehörkino…Kopfkino…inklusive Schwedisch-Unterricht!

Tracklist “Kaipa (Remaster)”:

01. Musiken Är Ljuset (Music Is The
02. Saker Har Tva Sidor (Things Have
03. Ankaret (Anchor) 8:40
04. Skogspromenad (Forest Walk)
05. Allting Har En Början (All Things
06. Se Var Morgon Gry (See Each
07. Förlorad I Istanbul (Lost In Istanbul)
08. Oceaner Föder Liv (Oceans Give

Bonus tracks:

09. Fran Det Ena Till Det Andra (From
10. Karavan (Caravan) 2:54

Tracklist “Inget Nytt Under Solen (Remaster)”:

01. SKENET BEDRAR (It’s Not What It Seems) 21:41
02. ÖMSOM SKEN (How Might I Say Out Clearly) 3:17
03. KORSTÅG (Crusade) 5:19
04. STENGRODORNAS PARAD (The Parade Of The Stone Frogs) 0:53
05. DAGENS PORT (The Gate Of Day) 2:35
06. INGET NYTT UNDER SOLEN (Nothing New Under The Sun) 6:10

Bonus tracks:

07. AWAKENING/BITTERNESS 6:08
08. HOW MIGHT I SAY OUT CLEARLY 4:02
09. GATE OF DAY 2:25
10. BLOW HARD ALL TRADEWINDS 6:17

Besetzung:

Roine Stolt (guit)
Hans Lundin (voc & keys)
Tomas Eriksson (bass)
Ingemar Bergman (drums)

Internet:

Share.

About Author

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close