Band: Lady Beast
Titel: II
Label: Infernö Records
VÖ: 20.06.15
Genre: Heavy Metal

Bewertung: 4/5
Written by: Robert

Schlicht und einfach betiteln die kanadischen Heavy Metaller Lady Beast ihr Full Length Debüt mit „II“. Via Infernö Records erscheint es hier im hiesigen Europa und wird die Old School True Metal Fraktion wohl wirklich begeistern. Die griffigen Retroeinflüsse sind nicht von der Hand zu weißen, wurden aber von den Kanadiern wirklich toll umgesetzt, sodass man niemals sagen kann, die Herrschaften kauen einen alten Kaugummi wieder durch. Die Sängerin erinnert etwas an Girlschool und das ist wirklich gut, denn sie jault einfach nicht, sondern serviert ein gutes Programm, das oftmals einige, männliche Kollegen etwas blass aussehen lässt. Klassischer US Metal trifft hier auf eine Vielzahl von NWOBHM Einflüssen und die Fusionierung ist der Truppe sehr gut gelungen. Gute Techniken und ein flottes Spiel sind ein sehr guter Unterhaltungsfaktor und dieser wird mit viel Energie vorangetrieben und dadurch hebt man den Old School Pegel gewaltig. Hier werden zwar alle Klischees aufgegriffen, dennoch ist die hauseigene Umsetzung nicht altbacken. Kuttenalarm darf man hier durchaus aussprechen und wer eben die Retroschiene ganz besonders mag, der bekommt hier wirklich was Heißes für seinen Plattenteller. Die sehr eingängigen, flott-galoppierenden Track bohren sich unvermindert ins Gehör und lassen viel Freude und Stimmung aufkommen. Kann man den Kanadiern zu solch einem Werk nur gratulieren, denn das authentische Old School Album aus ihrer Feder bringt durchaus frischen Wind in die heimische Retroliebhaberbude.

Fazit: Gelungener Old School Heavy Metal Streich, den man sich als Kuttenträger unbedingt geben sollte.

Tracklist:

01. Heavy Metal Destiny
02. We Are the Witches
03. Bind the Runes
04. Caged Fury
05. Heroes of Our Time
06. Frost Giant’s Daughter
07. Forest of the Impaled
08. Lose to Win
09. Banshee

Besetzung:

Deborah Levine (voc)
Steve Lauck (guit)
Chris Tritschler (guit)
Greg Colaizzi (bass)
Adam Ramage (drums)

Internet:

Lady Beast @ Facebook

Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close