Lizzies – On Thin Ice

Lizzies-On-Thin-Ice-album-cover

Band: LIZZIES
Titel: On Thin Ice
Label: The Sign Records
VÖ: 05/10/18
Genre: Hardrock
Bewertung: 3/5

Damen die versuchen die Rockwelt zu erobern. Da gibt es viele und da haben es die Ladys von LIZZIES fürwahr schwer. Die Urmütter des weiblichen Rock/Metal Bereich sind nach wie vor die Legendendamen von GIRLSCHOOL. Diese Damen haben es nacheifernden Rockbands mit fast kompletter weiblicher Beteiligung sehr schwer gemacht. Diese Raffinesse klingt bei vielen Combos brauchbar bis gut, dennoch den Zenit überschritt bis dato noch keine andere Truppe.

„On Thin Ice“ welch ironischer Titel, wenn der Leser die Klasse der Urmütter des Rocks bedenkt. Nicht anders ergeht es den Damen dieser Band. Artig und mit deutlich zu wenig Rotz in den Songs versuchen sich die Schönheiten die Männerwelt zu rocken.

Ein durchaus dünnes Eis auf dem sich LIZZIES bewegen, denn die Songs sind durchwegs gut, werden nicht langweilig. Darüber hinaus gibt es meiner Meinung nach nicht wirklich mitreißendes, was der Rezensent berichten könnte.

Zwar glaube ich hier und da leichte NWOBHM Fragmente rauszuhören, dagegen ist die Hardrockschiene dominanter, welche die Madriderinnen sich auferlegt haben. Diese Art des Rock ist nicht bahnbrechend und geht auf die Zeit der frühen Achtziger zurück, aber mit etwas mehr Attitüde und leicht punkigen Kanten. Kommt im Grunde genommen ganz gut ins Gehör, doch der totale Abriss vor dem Herrn ist dies wahrlich nicht.

Zustimmend und mehrheitlich artig nickt der Hörer zu den Hardrockmelodien der elf Songs mit. Das totale ausflippen bleibt im Kontrast dazu aus. Da wäre deutlich mehr drinnen, wenn es die Spanierinnen schaffen würden merklich Rotz in ihre Songs zu packen.

Fazit: Artig und brav wird eine passable Rockrunde zelebriert. Allerdings ist noch viel Luft nach oben hin offen.

Tracklist

01. Like An Animal
02. No Law City
03. I’m Paranoid
04. Playing With Death
05. Real Fighter
06. Talk Shit And Get Hit

07. Final Sentence
08. Rosa María
09. World Eyes On Me
10. Love Is Hard
11. The Crown

Besetzung

Elena Zodiac voc
Patricia Strutter guit
Motorcycle Marina bass
Dani Vera drums

Internet
Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Comments are closed.