MERRYWEATHER STARK – CARVED IN ROCK

Band: MERRYWEATHER STARK
Titel: CARVED IN ROCK
Label: GMR MUSIC GROUP SWEDEN
VÖ: 26.02.2018
Genre: Metal / Hardrock
Bewertung: 4/5
Written by: Dr. Maze Pain

merryweather-stark-carved-in-rock-album-artworkCarved in Rock ist die Debutscheibe dieser beiden Ausnahmetalente. Neil Merryweather kommt aus Amerika und Janne Stark aus Schweden. Das soll jetzt aber noch lange nicht alles gewesen sein, denn die beiden sind berühmt. Die meisten von euch kennen zwar deren Namen nicht, aber mit ziemlicher Sicherheit die Bands bzw. Songs an denen die beiden Musiker und Produzenten beteiligt waren und sind. Z.B.: Mama Lion, Randy California, Steve Miller, Lita Ford, Overdrive, Heavy Driver, Locomotive Breath, Mountain Breath usw. Jetzt halte ich eben deren Debut-Scheibe in Händen und bin wahnsinnig gespannt, was die Beiden bei einer Zusammenarbeit wohl gemacht haben. Achtung: Hardrock! heißt es jedenfalls im Infosheet.

Und in diesem Fall ist auch genau das drin. Feiner, angenehmer, puristischer Hardrock bzw. Rock, der ohne viel Firlefanz auskommt. Die Soli sind nicht überzogen, sondern haben genau die richtige Dosis, die die Songs brauchen. Alle Stücke sind sehr rhythmisch angelegt und geben dem Hörer die Chance sich einfach entspannend mitzubewegen. Das finde ich schon mal gut.

Ausfälle sind hier nicht zu vermelden. Das gesamte Album, dass ich eher in die Swamp-Rock Richtung mit bluesigem Einschlag geben würde, hält was es verspricht. Der Sound ist klar und deutlich, das Songwrtiting ist hervorragend und klug, die Rhthmus-Sektion ist auf den Punkt gebracht und der Gesang spiegelt für mich den Rock des letzten Jahrtausends der Alligatoren Regionen der USA wieder, obwohl der Schwede Stark sehr wohl großen Anteil am Songwriting genommen hat und dies auch klar an den catchy Melodien zu spüren ist. Alles in Allem ein Album, dass für mich den kommenden Frühling (offenes Autofenster, laute Mucke und den Ellenbogen aus dem Fenster) widerspiegelt). ABER es handelt sich hier um KEINE REDNECK MUCKE, sondern ehrlichen Rock N´ Roll! Genial! Daumen Hoch! Rock on!

Tracklist:

01. Irma La Douce
02. It Ain´t Pretty
03. We Got To Own This Thing
04. Babylon – Sin City
05. Give ´EM Hell, Boy
06. Rockers Lament
07. Lay Your Body Down
08. Love And War
09. Freedom To Love
10. What´s It Gonna Be
11. I Believe

Besetzung:

Neil Merryweather: Bass, Vocals
Janne Stark: All Guitars
Peter Swensson: Drums

Share.

About Author

Metaller seit über 25 Jahren! Metaller in 25 Jahren! Ich bin verloren in der Musik. Egal ob beim Hören oder wenn ich selbst Musik mit meinen Bands namens SCARGOD, SHADOWS GREY und Under The Bloodred Sun mache. Nur meine Familie hat noch Vorrang. Rock on

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close