Band: REEK OF MARTYR
Titel: HERETIC (DEMO 2017)
Label: Eigenproduktion
VÖ: Mai 2017
Genre: Death Metal
Bewertung: 4/5
Written by: Maze P.

REEK OF MARTYR - HERETIC album artwork, REEK OF MARTYR - HERETIC album cover, REEK OF MARTYR - HERETIC cover artwork, REEK OF MARTYR - HERETIC cd coverREEK OF MARTYR sind ganz neu. Naja, die Mitglieder dieser Band nicht, aber die Band selbst schon. Gustav Myrin (Just Before Dawn, ex-Blood Mortized, ex-Pathalog, …), Drummer Pelle Ekegren (ex-Grave, ex- Blood Mortized, ex-GodHateCode, ex-Coercion, …) und Sänger/ Gitarrist Wolfgang Rothbauer (Zombie Inc., Scargod, ex-Disbelief, ex-GodHateCode, Thirdmoon, In Slumber…) sind allesamt wohlbekannt und Größen in der Szene. Somit handelt es sich um eine 2017 gegründete Death Metal Band aus Schweden, mit österreichischer Unterstützung. Was kann man denn nun vom Demo „Heretic“ erwarten? Naja, ich tippe mal auf Pure fucking Death Metal! Aber mal reingehört!

Viel gibt es nicht zu schreiben. Das Demo / Die EP beinhaltet 4 Songs, die schlecht produziert wurden. Demo Qualität halt. Die Songs selbst allerdings haben hohe Qualität, wenn man sich damit beschäftigt. Klingt auf der einen Seite nach Old-School Death Metal so um die Jahre 1993 – 1995 und modernem Death Metal aus dem Jahre 2017. Eine gelungene Brücke zwischen 2 Perioden mit wirklich viel Athmosphäre.

„And Death Came…“ sehe ich als das Highlight des Albums an, der genau diese Perioden, diese Athmosphäre, hey sogar melodisch wird es hier,  widerspiegelt und sich durchaus bei guter Produktion zu einem Klassiker entwickeln kann. Subjektiv betrachtet: Ein Song zum immer wieder hören…

Fazit: Pure Fucking Death Metal, ordentliche Spannungsbögen und vor allem eines nicht, auch wenn es manchmal so klingen mag: 08/15! Gebt der Band eine Chance, hört rein, kauft das Demo und liebe Plattenfirmen: Nehmt die Band unter Vertrag! Daumen hoch! Rock on.

Tracklist:

01. Crawl through the Devil
02. Of Aeons And Blood
03. The Demons Are Mine
04. And Death Came…

Besetzung:

Gustav Myrin – Guitars
Pelle Ekegren – Drums
Wolfgang Rothbauer – Vocals/Guitars

Internet:

REEK OF MARTYR @ Facebook

Share.

About Author

Metaller seit über 25 Jahren! Metaller in 25 Jahren! Ich bin verloren in der Musik. Egal ob beim Hören oder wenn ich selbst Musik mit meinen Bands namens SCARGOD, SHADOWS GREY und Under The Bloodred Sun mache. Nur meine Familie hat noch Vorrang. Rock on

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close