Band: Solisia 
Titel: Univer Seasons
Label: Scarlet Records
VÖ: 2012
Genre: Progressive Metal/Rock
Bewertung: 2,5/5
Written by: Thorsten Jünemann

Man (und Frau) nehme ein bisschen WITHIN TEMPTATION, EVANESCENCE, NIGHTWISH, LACUNA COIL und diverse andere Female-Fronted Gothic- und Powermetalbands mit klassischen Einsprengseln, gefühlvollen Balladen, bombastischen Arrangements, und fertig ist: SOLISIA – Univer Seasons!

Nenne ich es einfach nur kopiert oder nenne ich es: 1000 Mal gehört, oder nenne ich es: langweilig,…

Nicht weltbewegend und nicht innovativ genug sowie zu „ein-eiig-geschwisterlich“ an den Größen dieses Genres dran.

Sorry, mit aller Mühe schaffe ich 2,5 / 5 Punkte zu vergeben, denn das klingt alles zu sehr nach Originalen, ohne eigene Marken zu setzen.

Tracklist:

01. UniverSeasons
02. The Guns Fall Silent
03. Kiss The Sky
04. Mind Killer
05. All I Want
06. Betrayed By Faith
07. Dirty Feeling
08. From Dusk Till Dawn
09. Symbiosis
10. The Queen’s Crown
11. I Loose Myself

Besetzung:

Elie Syrelia (voc)
Gianluca Quinto (guit)
Andrea Arcangeli (bass)
Wilson Di Geso (keys)
Marcantonio Quinto (drums)

Internet:

Solisia Website

Solisia @ Facebook

Solisia @ MySpace

Solisia @ Reverbnation

Solisia @ Twitter

Share.

About Author