Sonic Syndicate – Rebellion

Written by Chris. Posted in CD-Berichte, S

Tagged: , , ,

Published on November 06, 2009 with No Comments

Band: Sonic Syndicate
Titel: Rebellion EP
Label: Nuclear Blast
VÖ: 2009
Genre: Modern Rock/Metalcore
Bewertung: 4/5
Written by: Chris Egger

Die schwedischen Nuclear-Blast-Bandcontest Gewinner Sonic Syndicate sind trotz personeller Veränderung (Sänger Roland Johansson hat die Band im Sommer verlassen – Nathan Biggs wird ihn ersetzen) fleißig an der Arbeit am neuen Album, welches im Frühjahr erscheinen soll. Als kleinen Vorgeschmack liefert man eine EP, auf der man sich auch gleich von den Fähigkeiten des neuen Sängers überzeugen kann.

Los geht es gleich mit Burn This City, welches sehr modern mit vielen Keyboard und Synthie-Sounds beginnt und auch etwas an die letzten Veröffentlichungen der großen Vorbilder von Sonic Syndicate, In Flames, erinnert. Der Gesang der beiden Sänger passt perfekt zum Sound, wobei man aber im Refrain die Growls zum cleanen Gesang weglassen hätte können. Sehr chartkompatibles Stück mit einer sehr druckvollen Produktion bei dem man das neue Album durchaus mit Vorfreude Erwarten kann.

Bei Rebellion In Nightmareland geht da etwas härter weiter. In Flames und auch etwas Soilwork lassen hier grüßen. Schon eher in die Richtung Melodic Death Metal einzuordnen gibt man ordentlich Gas und kann auch durchaus überzeugen. Der Gesang passt wieder sehr gut, aber nur bis wieder die cleanen Vocals gemeinsam mit den Growls kommen, hier hätte man sich doch etwas anderes überlegen können. Trotzdem für Fans des Göteborg-Sounds sicher mal nichts Schlechtes.
Als Stück Nummer 3 gibt es gleich nochmal Burn This City, jedoch als Radio Edit. Allzu viel wurde auch hier zur ersten Version des Stücks nicht geändert, deshalb kann man sich auch einen längeren Text zu dieser Nummer sparen.

Fazit: Dass die Jungs und die Dame Potenzial haben ist ja nicht erst seit kurzem bekannt. Die beiden Stücke können durch Abwechslung und Qualität durchaus punkten, vielleicht hätten es aber doch mehr sein können, als nur zwei. Man kann also durchaus sagen, dass es ein sehr gutes Album wird, wenn das Niveau gehalten werden kann.

Tracklist:

01. Burn This City 03:33
02. Rebellion In Nightmareland 04:14
03. Burn This City (Radio Edit) 03:32

Besetzung:

Nathan Biggs (voc)
Richard Sjunnesson (voc)
Roger Sjunnesson (guit)
Robin Sjunnesson (guit)
Karin Axelsson (bass)
John Bengtsson (drums)

Internet:

Sonic Syndicate Website

Sonic Syndicate @ MySpace

Sonic Syndicate @ Twitter

About Chris

Browse Archived Articles by