Steel Engraved – On High Wings We Fly

Written by Robert. Posted in CD-Berichte, S

Tagged: , , ,

Published on September 27, 2012 with No Comments

Band: Steel Engraved
Titel: On High Wings We Fly
Label: SAOL / H’Art / Zebralution
VÖ: 2012
Genre: Heavy Metal
Bewertung: 4,5/5
Written by: Robert

Steel Engraved liegen mir schon seit ihrem Full Length Debüt „State of Siege“ in den Ohren. Damals glaubte ich sogar eine melodisch – symphonische Fortsetzung von U.D.O. bzw. ACCEPT rauszuhören. „On High Wings We Fly“ ist nun im September erschienen und bietet für den traditionellen Power Metaller genau das was erbraucht. Mit einem Manko eben, dem Keyboardsound, dieser ist für den Traditionalisten wohl eher abschreckend. Man muss schon sein auslangen haben das einem dieser zu Gefallen weiß. Persönlich stört mich dieser nicht, weil er eben oft stärker in den Hintergrund genommen wird. Auch wissen die Jungs mit den typischen Trademarks sich durchzusetzen, welche schon zu Metal Heart Zeiten ACCEPT dienlich waren. Zu altbacken und zu oft gehört? Kann man sich von diesen alten Trademarks wirklich satt hören? Wage ich zu bezweifeln zumindest was mich angeht juckt es ganz eindeutig unter der Haut. Die ansteckenden, hymnischen Ausläufer wurden so grenzgenial in Szene gesetzt sodass es mir alten Retrokitscher wieder die Tränen in die Augen treibt. Auch kommt ein gehöriger Anteil aus dem Saxon Lager und diese Kombination ist sehr stattlich und donnert gewaltig und man frönt eben bei einem solchen Sound den alten Tagen. Somit grundsätzlich Kuttenträger Alarm. Wie gesagt das größte Manko mit dem man den guten gedienten Traditionalisten verstören könnte ist der Keyboardeinsatz, welcher sehr skandinavisch klingt und somit eher nicht so recht ins Konzept passen will. Wie erwähnt, wenn man sein auslangen damit hat wird das Album ungemein zünden und das nachhaltig. Authentisch muss es sein und das man dazu den Fachmann Geoff Thorpe gebeten hat Hand anzulegen hört man stark raus. Die Bewahrung der 80er Trademarks wurden gut umgesetzt, auch das man nicht Gefahr läuft ausgelutscht oder zu ausgehöhlt  zu klingen hat man einen Riegel vorgeschoben und somit darf einer herzergreifenden 80er Power Metal Party nichts im Wege stehen. Die Power Metal Gemeinde muss einfach mal anchecken und hellhörig werden. Die gezeigte Leistung ist einfach hohes Potential das Süchtig macht.

Fazit: Sehr guter Power Metal, welcher dem Fan gefallen wird. Melodien, bretternde, zahnige Riffs, wie auch gelungene, hymnische Ausläufer sind dabei und solch ein farbenfrohes Programm ist meiner Meinung nach gut umgesezt worden.

Tracklist:

01. Desert Uprising
02. Forlorn Empire
03. Dead of Night
04. Solitary Mission
05. Steeler
06. On high Wings we fly
07. Black Gold
08. Forever Lost
09. Godspeed
10. Pray for the Dead

Besetzung:

Marco Schober (voc)
Andreas Straehler (guit)
Christoph Wende (guit)
Thomas Lang (bass)
Daniel Kieslinger (drums)

Internet:

Steel Engraved Website

Steel Engraved @ Facebook

Steel Engraved @ MySpace

Steel Engraved @ YouTube

Steel Engraved @ Last FM

About Robert

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Browse Archived Articles by