Band: The Dagger
Titel: The Dagger
Label: Century Media Records
VÖ: 2014
Genre: Hardrock/Heavy Metal
Bewertung: 4/5
Written by: Lex

„Born from blues, raised on rock and forged in steel“ beschreibt das Promoblatt den Sound des Vierers und hat damit absolut recht. Ich hätte es nicht treffender formulieren können, genauso klingen The Dagger: Als wäre es gerade Mitte der 1970er: ein paar grasrauchende Jungspunde legen gerade ihre stinkenden Hippieklamotten ab und erfinden schön langsam das, was einmal Heavy Metal werden sollte. Der Sound klingt herrlich, wie live im Studio eingespielt. Keine Spur vom klinischen Losersound, der zurecht immer unbeliebter wird. Dadurch bekommt das Album eine unglaublich authentische Stimmung. Weiters bestechen die Songs durch tolle Melodien bei Gesang und Gitarre, die einfach jedem bodenständigen Deep Purple-Hardrocker als auch NWOBHM-Enthusiasten gleichermaßen gefallen dürften bzw. jedem, der nicht von Jugend auf mit elektronischer Anti-Musik verdorben wurde.

Als Anspieltipps empfehle ich die letzten drei Tracks des Albums, da diese gelungen auf die Spitze getrieben wurden, während die anderen Tracks zwar gut bis sehr gut sind, aber leider den gewissen Höhepunkt vermissen lassen. Nichtsdestotrotz ein exzellentes Newcomer-Full Length – Album, das noch einiges Großes für die Zukunft hoffen lässt. Und natürlich kommt man wieder aus Schweden.

Tracklist:

01. Ahead Of You All
02. Call Of 9
03. Ballad Of An Old Man
04. Skygazer
05. Electric Dawn
06. 1978
07. Dogs Of Warning
08. Nocturnal Triumph
09. Inside The Monolithic Dome
10. Dark Cloud

Besetzung:

Jani Kataja (vocals)
David Blomqvist (guitars)
Tobias Cristiansson (bass)
Fred Estby (drums)

Internet:

The Dagger @ Facebook

Share.

About Author

Wenn mir irgendwas von Manowar nicht gefällt, konsumiere ich es solange, bis ich endlich nach mehreren Durchläufen erkenne, welche Großtat die New Yorker wieder geleistet haben. Leider habe ich diese Geduld nicht bei anderen Bands, tut mir leid für euch.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close