WEEDPECKER – III

Band: WEEDPECKER
Titel: III
Label: Stickman Records
VÖ: 05.01.18
Genre: Psychedelic/Stoner/Grunge Rock 
Bewertung: 4/5
Written by: Robert

weedpecker-III-album-artworkOftmals kommen meiner Wenigkeit bei Sportsachen beziehungsweise nachher einige Soundintentionen unter. Genau für den Effekt und das Wiedererlangen der Kraft gibt es etliche Unterfangen, ebenso im Metalbereich. Weedpecker aus Polen wären hierbei eine weitere Truppe, welche ich getestet habe. Ihre Art des psychedelischen Stoner-Rock ist weitläufig, teils chillig und somit bestens geeignet entspannt dem Reigen zu lauschen. Jüngst nach einer Ski-Bergsteiger-Tour getestet gabt mir der Kraftakt der Jungs sehr viel zurück.

Der Hörer solcher Stoner Rock Attitüden muss keine Sportskanone sein, denn das Material der polnischen Probanden funktioniert ebenfalls in den heimischen Wänden. Besonders derzeit, wo der Schnee nur so vom Himmel fällt, sind diese gesetzten Musikakzente der Polen genau das Richtige, um alles außerhalb der heimischen Wände auszublenden.

Das offerierte Soundkonglomerat beinhaltet eine Vielzahl von Einflüssen und Soundtechniken. Hierbei zeugen die Musiker von einer unkonventionellen Art und Weise, da ihr Soundgemisch nicht eindeutig festlegbar sind. Weitläufige Melodien, sphärische Soundarrangements und als druckvolle Unterbrechung gekonnte Querschläge der pushenden Art und Weise. Der polnische Trupp versteht sein Handwerk und liefert eine Menge von Soundversuchen und Experimenten ab. Selbige sind im Gegensatz zu anderen Kollegen nicht zu exzessiv und die Band vermag es locker ihren Soundbrei eingängiger in den Gehörgang zu kleistern.

Die großartigen Verstrebungen der Warschauer Combo sind nichts für den lockeren Hörer. Aufgrund etlicher Vermischungen und Einlagen braucht der Hörer einigermaßen Zeit und kommt schlussendlich auf einen ganz besonderen Hörgenuss. Das unterstreicht das vorliegende Unterfangen dieser Polen, welche eine breite Klientel von Genießern für sich vereinnahmen wird.

Die buchstäblich glanzvoll veranschlagte Vielfalt von Soundvibes, Klangfacetten und Farben wurde seitens der Band zu einem massiven Epos vereint. Genießerhaushalte und jene, welche wie meine Wenigkeit etwas Entspannendes nach dem Sport, als auch körperlicher Betätigung suchen sind mit diesen polnischen Musikern bestens aufgehoben.

Fazit: Wuchtig und mit einer enormen Klangvielfalt können Weedpecker ordentlich im Genrebereich des Psychedelic/Stoner/Grunge Rock punkten!

Tracklist:

01.Molecule 07:05
02.Embrace 08:59
03.Liquid Sky 06:33
04.From Mars To Mercury 10:36
05.Lazy Boy And The Temple Of Wonders 08:50

Besetzung:

Wyro (guit & voc)
Bartek (guit & voc)
Mroku (bass)
Falon (drums)

Internet:

WEEDPECKER @ Facebook

Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.