ARTILLERY veröffentlichen am 16. November ihr neues Album ‘The Face of Fear’!

Artillery-The-Face-Of-Fear-album-cover

Am 16. November erscheint ARTILLERYs neues Album ‘The Face Of Fear‘, der Nachfolger von ‘Penalty By Perception‘ (2016).

The Face Of Fear‘ ist das neunte Album der Band und das dritte im gegenwärtigen Line-up. Die Scheibe enthält neun brandneue, geradlinige in-your-face Tracks. 

Seht euch das Video zur ersten Single an, dem Titeltrack ‘The Face Of Fear’ hier an!

Tracklist

01. The Face of Fear
02. Crossroads To Conspiracy
03. New Rage
04. Sworn Utopia
05. Through The Ages Of Atrocity
06. Thirst For The Worst

07. Pain
08. Under Water (instumental)
09. Preaching to the converted
10. Mind Of No Return (Bonus der Erstauflage/ Neuaufnahme eines Songs vom ersten Demo aus dem Jahr 1982)
11. Doctor Evil (Bonus der Erstauflage / 2018er Version)

Textlich bleiben ARTILLERY bei ihren Leisten und behandeln Themen wie die Vernichtung der Menschheit, Doppelmoral und drohende Schlimmstfallszenarien. ‘The Face Of Fear‘ entstand unter dem langjährigen Producer der Band, Søren Andersen, in den Medley Studios. Er saß dabei zum fünftem Mal hinterm Mischpult und garantierte einmal mehr einen Bombensound. Sein Kommentar zu ‘The Face Of Fear‘:

Unverfälscht und roh! Ein Teil des Materials stammt noch aus den frühen 1980ern, also schlugen wir generell eine Old-School-Richtung ein. Die Platte ist nicht sonderlich vielschichtig, sondern bietet klassischen Artillery-Thrash, und Bastholm ist diesmal besser denn je. Das Album kommt ohne Füllmaterial aus und wurde von allen Bandmitgliedern zusammen geschrieben. Ich bin total stolz darauf und hoffe, dass es allen genauso gut wie mir gefallen wird!

Die Band zum Video von ‘The Face Of Fear’:

Die meisten Szenen wurden in Amager außerhalb von Kopenhagen am Strand gedreht, und die Live-Sequenzen stammen von unserer Japan-Sause im Rahmen der Thrash Dominations Tour mit Exodus, Voivod und Sanctuary. Unser Freund Terkel Christensen hat das Video produziert und schon ‘When The Magic is Gone’ von unserem letzten Album ‘Penalty By Perception’ gemacht. Der Song handelt vom Ende der Menschheit. Wir schüren unsere Angst vor einem Weltuntergang, beuten den Planeten aber weiterhin respektlos aus.

Tourdates

26-27/10/18 DK – Copenhagen – Metalcruise
09/11/18 DK – Copenhagen – High Voltage (album release show)
24/11/18 DK – Odense – Metal Mekka
07/12/18 DK – Herning – Fermaten
22/05/19 AT – Wien – Viper Room
23/05/19 CZ – Kyjov – RocknRolla
24/05/19 CZ – Mlada Boleslav – Fararova Sluj
25/05/19 CZ – Brno – Unleaded Coffee

Quellenangabe: Metal Blade Records

Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Comments are closed.