DRIVE-SHE-SAID-Real-Life-album-artwork

DRIVE, SHE SAID – „Real Life“ erscheint im März via Escape Music

Das amerikanische Melodic Metal Duo DRIVE, SHE SAID veröffentlichte insgesamt 6 Alben und war bekannt für herausragende Vocals und absolut hymnische Songs. „Real Life“ erschien erstmals 2003 und wurde von Mark Mangold (Keyboard und Background Vocals) und Al Fritsch (Gesang, Gitarre und Bass) in Mariel’s Kitchen Studios (N.Y.) und Jack’s House Studios (N.J.) selbst produziert. Für diesen Release holten sie sich zudem Unterstützung von Drummer Jonathan Mover. Jetzt wurde das Album von Mark Mangold und Brian Anthony neu gemixt und gemastert sowie ein neues Front-Cover kreiert.

Mangold, ein angesehener Keyboarder, und sein Partner, der außergewöhnliche Sänger und Multi-Instrumentalist Al Fritsch, trafen sich erstmals im Jahr 1988 und begannen an ihrem ersten Album für DRIVE, SHE SAID zu arbeiten, welches auf Columbia Records erschien. Die Band tourte sehr intensiv und spielte mit Bands wie FM, UFO und vielen anderen auf den Festival-Bühnen.

„Als wir anfingen war es uns wichtig einen absolut originalen Sound zu schaffen und hoffentlich einen Hit zu haben. Wir waren sehr ehrgeizig und wollten unsere Musik auf die Spitze treiben! Unsere Lieblings-Platte war ohne Zweifel ‚Real Life‘, aber die Original-Aufnahmen klangen nie so wie wir es haben wollten. Das Album bietet den Gesang, das Hymnische und Progressive wie wir es uns vorstellten und wir hatten Spaß an den Songs. Aber erst jetzt sind wir mit dem Remix soweit, die Songs so zu veröffentlichen wie wir es uns damals wünschten,“

beschreibt Mangold die Arbeit an den damaligen Aufnahmen, nachdem Al Fritsch verstarb. „Real Life“ lässt seine Stimme wieder aufleben.

Quellenangabe: H’ART Musik-Vertrieb GmbH

Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close