FREQUENCY 2019 – Vorbericht

FREQUENCY-2019-festival-flyer

Seinen 18. Geburtstag feiert das FREQUENCY FESTIVAL heuer. Bereits seit Jahren begeistert es Fans von überall auf ein Neues. Denn kein anderes Festival vereint so viele Genres so harmonisch an einem Ort. Vom 15.08. – 17.08. wird im Green Park in St. Pölten abgefeiert was das Zeug hält.

Zu seiner Volljährigkeit bietet das Festival ein sensationelles und buntgemischtes Line-up, bei dem für jeden etwas dabei ist. Für ganze 18 (!!!) Stunden Unterhaltung ist durch den Daypark und den Nightpark gesorgt. Also habt ihr gleich 2 Festivals in einem. Was gibt es besseres?

Bereits am ersten Tag findet man starke Namen auf der Liste der Musiker die das 3-tägige Festival eröffnen. Darunter auch die junge Billie Eilish, die mit ihren zarten 17 Jahren bereits weltweit Tourneen ausverkauft. Mit ihrem Debütalbum „When we all fall asleep, where do we go“ ist ihr der Durchbruch gelungen. Ich bin jetzt schon sehr gespannt auf ihren Aufritt.

Auch an „TWENTY ONE PILOTS“ kommt man heutzutage nicht vorbei. Das amerikanische Duo hat uns dieses Jahr ja bereits in der Wiener Stadthalle beehrt und für das FREQUENCY FESTIVAL machen sich die zwei noch einmal auf dem Weg nach Österreich. Sie mögen mittlerweile als Mainstream bezeichnet werden, dennoch sind sie wie keine andere Band. Niemand vereint so viele Genres so gekonnt. Genau deswegen passt die Truppe so perfekt zum FREQUENCY FESTIVAL. An diesem Tag dürft ihr euch außerdem auf Sunrise Avenue, Materia, Alligatoah, Ufo361 und viele weiteren tollen Acts freuen.

Am zweiten Festivaltag gehts es mit voller Power weiter! SWEDISH HOUSE MAFIA, eine Gruppe aus DJs, die spätestens bei dem Song „Don`t You Worry Child“ jedem etwas sagen dürfte, heizt das Publikum ein. Pop-Punk Fans dürfen auf keinen Fall GOOD CHARLOTTE verpassen. Die Jungs gehören ja mittlerweile zu den Klassikern und werden bestimmt für gute Laune sorgen.

Der Brite YUNGBLUD der gerade die Erfolgsleiter in High Speed hochklettert zählt ebenfalls zum breiten Entertainmentprogramm. Auch er experimentiert gerne mit den Genres und passt genau deswegen nirgends besser hin als auf dem FREQUENCY FESTIVAL.

NOTHING BUT THIEVES eine weitere sehr erfolgreiche britische Truppe die man sich nicht entgehen lassen will. Gefühlvoller Alternative Rock der keine Grenzen kennt und definitiv für Gänsehaut sorgt.

Weiteres stehen noch Größen wie PROPHETS OF RAGE, PVRIS, G-EAZY, BULLET FOR MY VALENTINE, 187STRASSENBANDE und viele mehr für einen aufregenden Freitag auf dem Programm.

Am dritten und letzten Tag wird noch einmal kräftig Gas gegeben bis man Goodbye sagen muss. Dafür sorgen Namen wie MACKLEMORE, der US-amerikanische Rapper mit seinen kritischen Texten, lässt bestimmt Niemanden still stehen. Da vor allem Deutschrap zurzeit sehr gefragt ist, wird auch CAPITAL BRA seinen Anteil an der guten Stimmung im Publikum haben.

Für Punk-Rock sorgt an diesem Tag THE OFFSPRING und für Gute-Laune-Pop garantiert die Britin CHARLI XCX. Auch TURBOBIER dürfen mit ihren witzigen Sprüchen und den amüsanten Texten beim Abfeiern nicht fehlen.

Also diesen Haufen an Musikern darf man auf keinen Fall verpassen! Hol dir jetzt schnell dein Ticket, denn einige Kategorien sind bereits ausverkauft.

Tickets gibts HIER!

News und Updates: https://www.frequency.at/news/

Infos zur Anreise: https://www.frequency.at/venue/anreise-1/anreise/

Share.

About Author

Comments are closed.