Hearts And Hand Grenades – Neues Album erscheint am 08. Jänner 2021

Hearts and Hand Grenades - Turning To Ashes - album cover

HEARTS & HAND GRENADES kündigen neues Album Turning To Ashes für 8. Januar an – Neues Musikvideo & Single „Nothing Left“ Out Now

Die Hardrocker HEARTS & HAND GRENADES aus Buffalo NY werden ihr Debütalbum Turning To Ashes am 8. Januar 2021 über Eclipse Records veröffentlichen.

Das Album wurde von Justin Rose (Goo Goo Dolls, James Taylor, Spyro Gyra) bei GCR Audio produziert, und das Albumcover wurde von Jeff Balance bei 119 Design entworfen. Seht euch das neue Musikvideo „Nothing Left“ über YouTube an, streamt die Single auf Spotify, Apple Music, Pandora, Amazon Music und Deezer.

Turning To Ashes ist ein energiegeladenes, hart rockendes Debüt der am härtesten arbeitenden Rockband des Bundesstaates New York. Unter der Leitung von Stephanie Wlosinski an Lead-Gesang und Bassgitarre explodiert diese Band buchstäblich mit einem scharfen, kantigen Sound voller wilder Riffs und kraftvoll tiefgründigen Texten.

Die allererste Singleauskopplung des Albums „Nothing Left“ beginnt mit einem Trennungslied über die Beendigung toxischer Beziehungen, und es ist offensichtlich, dass diese Band nicht herumpfuscht. Mit der zweiten Single „The In Crowd“ erzählt die Band eine Geschichte über Spelunken abseits der ausgetretenen Pfade, Auftragskiller und andere zwielichtige Gestalten. „Adrenaline“ legt noch einen drauf und singt über den unersättlichen Appetit der Band, auf der Bühne zu stehen und live aufzutreten.

Der Titeltrack „Turning to Ashes“ handelt von dem Gefühl, dass man nicht hineinpasst oder dass man anders ist als alle anderen um einen herum. Die Zukunft leuchtet hell auf diese Band, und es ist leicht zu sehen, welche glänzende Zukunft vor ihnen liegt!

Tracklist

01. Turning to Ashes
02. For the Weakened
03. Daggers
04. I Hide

05. Adrenaline
06. Nothing Left
07. The In Crowd
08. My Sickness

Quellenangabe: Eclipse Records

Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Comments are closed.