HORIZON IGNITED – Kündigen neues Album an

HORIZON IGNITED – Kündigen neues Album an

horizon - ignited Towards-The Dying Lands - album cover

HORIZON IGNITED – Kündigen neues Album „Towards The Dying Lands“ an – veröffentlichen neue Single & Video ‚Reveries‘

Die neu unter Vertrag genommenen HORIZON IGNITED verkünden stolz die bevorstehende Veröffentlichung ihres Longplayers „Towards The Dying Lands“. Das erste Album der Band, das unter Nuclear Blast veröffentlicht wird, erscheint am 1. Juli dieses Jahres. Nach der massiven Titelsingle „Towards The Dying Lands“ enthüllt das finnische Sextett nun den nächsten Banger aus ihrem mit Spannung erwarteten Album. 
 
Mit der brandneuen Single „Reveries“ und dem dazugehörigen, atemberaubenden Musikvideo heizen die Finnen ein und feiern den nächsten großen Meilenstein ihrer Karriere. Die hochdotierten Newcomer des melodischen Death Metal überzeugen einmal mehr mit feurigen Riffs und zeigen, was man in naher Zukunft erwarten kann.
 
Seht euch das Video hier an:

Die Band kommentiert die neue Single:

„Reveries ist ein Song über den Verlust aller Hoffnung und das Ertrinken in der Verzweiflung, der man nicht entkommen kann. Wie ist es, wenn man den Halt über sich selbst und seine Menschlichkeit verliert? Wie tief sind die Wunden, die Kummer und Verlust schlagen? Diese lyrischen Kernthemen werden von einem für Horizon Ignited nicht gerade typischen Song umrahmt. Intro und Refrain sind wuchtig und melodisch und geben dem Hörer einen Funken Hoffnung, der dann von den schweren Strophen getötet wird. Der Kampf zwischen diesen beiden Hauptthemen des Songs schafft einen faszinierenden Kontrast für die Lyrics.
Das Musikvideo zum Song wurde während der Vorproduktion des Albums „Towards The Dying Lands“ bei Lammaskallion Audio in Tuusula, Finnland, gedreht. Das Video ist ein sehr rohes Set der Band bei der Aufführung des Songs, kombiniert mit Luftaufnahmen vom selben Tag, der sich als der wahrscheinlich schönste Tag im Herbst 2019 herausstellte. Das Video wurde von Keyboarder Miska Ek und Gitarrist Johannes Mäkinen bearbeitet. Aggressiv, melancholisch und melodisch – Reveries.“

2017 von den Gitarristen Johannes Mäkinen und Vili Vottonen gegründet, wurde das Debütalbum „After the Storm“ Anfang 2019 von den Nordwinden in HORIZON IGNITEDs Heimatstadt Kouvola entfesselt. Das komplett im Eigenvertrieb veröffentlichte Album stieß auf sehr positive Resonanz und die Band hat sich seitdem einen Namen gemacht.

HORIZON IGNITEDs vielfältige Klasse – fesselnder und gitarrengetriebener Melodic Death Metal, der unter anderem mit eingängigen Metalcore-Elementen gewürzt ist.

Quellenangabe: Nuclear Blast Records

Robert
Roberthttps://www.metalunderground.at
Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Related Articles

- Advertisement -spot_img

Latest Articles