KK’s PRIEST – Neue Single

KK’s PRIEST – Neue Single

KKS Priest - band photo 2021
Photo Credit: EX1 Records

KK’s PRIEST kündigt neue Single, Titeltrack „Sermons Of The Sinner“ an

KK’s PRIEST, die Band bestehend aus dem bekannten ehemaligen Judas Priest Gitarristen KK Downing und dem ehemaligen Sänger Tim „Ripper“ Owens, ist bereit, den Titeltrack der kommenden Veröffentlichung „Sermons of the Sinner“ zu veröffentlichen.   

Die knallharte zweite Single von SERMONS OF THE SINNER ist ab heute erhältlich und enthält ein atemberaubendes neues Musikvideo:

 

Im Video zum Titeltrack ist K.K zu sehen, wie er seine Position der Stärke wiedererlangt, indem er das Buch der Predigten wieder an sich nimmt, das ihm erlaubt, den Dämon abzuwehren, der unser musikalisches Erbe auszulöschen droht.  Sowohl die Storyline als auch die Performance sind im Clip zu sehen.  

Über „Sermons of the Sinner“ sagt Downing:

„Der Song und Titeltrack „Sermons of the Sinner“ verkörpert das ganze Album in einem einzigen Song. Er ist allumfassend mit seinem Tribut an die Geschichte unseres geliebten Musikgenres, während er die Details für das heutige Publikum aktualisiert. In dem Song und dem Video richten wir nicht nur unseren bescheidenen Dank an die treuen Fans von Classic Rock und Metal, sondern präsentieren auch eine subtile Warnung über die Zukunft des Genres. Wir sind sehr zuversichtlich, dass der Song und das Album „Sermons of the Sinner“ junge und ältere Musiker gleichermaßen inspirieren werden, ihre Instrumente in die Hand zu nehmen und die Rockmusik am Leben zu erhalten, die für so viele von uns zu einem Teil von uns geworden ist.“ 

„Sermons of the Sinner“ folgt auf das erfolgreiche Debüt „Hellfire Thunderbolt“ – ein Track, der Fans und Kritiker gleichermaßen begeistert an Downings klassische Riffs erinnert. Der YouTube-Reaktionsvideo-Favorit The Adventures of TNT rief aus:

„Ich bin zutiefst beeindruckt…das ist wahrscheinlich der beste Metal-Song des Jahres 2021!“

Die Veröffentlichung von SERMONS OF THE SINNER via Explorer1 Music Group/EX1 Records wird am 20. August erfolgen.  

Fans können das Debütalbum in verschiedenen Konfigurationen vorbestellen, darunter eine exklusive, limitierte und signierte Metal-Vinyl (Silver Disc) mit Bonus-CD-Album, über den Online-Store der Band hier: https://found.ee/KKsPriest.  Das Album kann auch über alle globalen digitalen Streaming-Partner vorbestellt werden.

Neben Downing an der Gitarre ist bei KK’s PRIEST auch Ex-Judas Priest-Mitglied Tim „Ripper“ Owens am Gesang zu hören, der acht Jahre lang Frontmann der Band war und zwei Studioalben aufnahm, Jugulator, mit dem GRAMMY®-nominierten Titel „Bullet Train“, und Demolition, sowie zwei Live-Alben. Zu ihnen gesellen sich Tony Newton (Voodoo Six) am Bass, A.J. Mills (Hostile) an der Gitarre und Sean Elg (DeathRiders/Cage) am Schlagzeug. Der ursprüngliche Schlagzeuger, Les Binks, hat sich leider eine Handgelenksverletzung zugezogen, wird aber auf den Touren der Band spezielle Gastauftritte absolvieren. 

SERMONS OF THE SINNER ist eine unglaubliche Sammlung von zukünftigen Metal-Klassikern, die mit Sicherheit eine der herausragenden Metal-Veröffentlichungen des Jahres 2021 sein wird. K.K. Downings genredefinierender Gitarrenstil trug dazu bei, den ikonischen Sound von Judas Priest zu etablieren und machte die Band zu einer der besten Heavy-Metal-Bands aller Zeiten, was ihnen zahlreiche Auszeichnungen einbrachte, darunter einen GRAMMY® im Jahr 2010 für „Best Metal Performance“, insgesamt fünf GRAMMY®-Nominierungen und Mehrfach-Platin- und Gold-Veröffentlichungen. 

 

Tracklist

01. Incarnation
02. Hellfire Thunderbolt
03. Sermons Of The Sinner
04. Sacerdote Y Diablo
05. Raise Your Fists
06. Brothers Of The Road
07. Metal Through And Through
08. Wild And Free
09. Hail For The Priest
10. Return Of The Sentinel

 

Quellenangabe: Head Of PR
Photo Credit: EX1 Records

Roberthttps://www.metalunderground.at
Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.