LUCIFER – Unterschreiben bei Nuclear Blast Records

LUCIFER – Unterschreiben bei Nuclear Blast Records

LUCIFER-band-photo-2022
Photo Credit: Linda Florin

LUCIFER – Unterschreiben bei Nuclear Blast Records

Die multinationale Heavy-Rock-Band LUCIFER ist stolz darauf, bekannt zu geben, dass sie sich NUCLEAR BLAST RECORDS angeschlossen hat. Seit ihrer Gründung im Jahr 2014 hat die äußerst produktive Band um die charismatische Sängerin Johanna Platow Andersson vier elektrisierende Alben und mehrere eigenständige Singles veröffentlicht, die von 70er-Jahre-Hardrock, Proto-Heavy-Metal, Doom und Okkult-Rock geprägt sind, mit einer Anspielung auf ihre Haupteinflüsse wie BLACK SABBATH, PENTAGRAM, BLUE ÖYSTER CULT, (early) HEART & FLEETWOOD MAC. Sie haben etwa 200 Shows in den USA, Kanada, Japan und Europa gespielt, darunter die KISS Kruise, Psycho Las Vegas, Hellfest, MetalDays, Sweden Rock und Desertfest, und zwei ihrer Shows wurden von der etablierten deutschen Fernsehsendung Rockpalast aufgezeichnet und übertragen. LUCIFER wurden zweimal für einen schwedischen Grammy in der Kategorie „Bestes Hardrock/Metal Album“ nominiert und zierten das Cover des US-Metal-Magazins Decibel.

Derzeit arbeiten LUCIFER an ihrem fünften Album V, dem ersten, das bei ihrem neuen Label Nuclear Blast erscheinen wird. Bleibt dran für mehr Infos!

Johanna Platow Andersson kommentiert:

„Wir von LUCIFER freuen uns sehr darauf, die Ärmel hochzukrempeln und das nächste Kapitel der Gruppe zu beginnen. Ich bin seit den frühen 90er Jahren als Metal-Kind aufgewachsen und Nuclear Blast war schon immer ein fester Bestandteil der Musik, die ich liebe. Wir sind begeistert, dass LUCIFER und Nuclear Blast sich nun zusammentun, um unsere Version von Heavy Rock in die Welt hinauszutragen und hoffentlich direkt in die Herzen derer, die aufrichtigen und sehr morbiden, altmodischen Rock’n’Roll lieben!“

Jens Prüter, Head Of A&R Nuclear Blast Europe fügt hinzu:

„Es ist mir eine Freude, LUCIFER bei Nuclear Blast Records willkommen zu heißen. Wir haben uns bereits einige Male getroffen und es ist großartig zu sehen, wie die Band von der Underground-Doom-Szene zu einer größeren Kraft im Hard Rock heranwächst – wie eine unheilige Hochzeit von FLEETWOOD MAC und BLACK SABBATH, die darauf abzielt, „deine Seele zu verwüsten“ und die „Städte mit Rock and Roll in Brand zu setzen“. Danke, LUCIFER!“

Quellenangabe: Nuclear Blast Records
Photo Credit: Linda Florin

Robert
Roberthttps://www.metalunderground.at
Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Related Articles

- Advertisement -spot_img

Latest Articles