Sacred Reich launchen Video

sacred reich - something to believe artwork

SACRED REICH launchen Video zu “Something to Believe”!

Letztes Jahr haben SACRED REICH mit Awakening ihr erstes Album in 23 Jahren veröffentlicht und jetzt erscheint mit “Something to Believe” ein neues Video zu einem Song aus jenem Album. Schaut es euch jetzt hier an

SACRED REICH meinen dazu:

With the uncertainty that we are all experiencing, we think it’s time for Something To Believe.

23 Jahren nach ihrem letzten Album, kehren SACRED REICH  mit Awakening in beeindruckender Form zurück. Die Scheibe bietet alles, was Fans von der Truppe aus Phoenix im US-Bundesstaat Arizona erwarten durften, und ist eine zeitlose Sammlung energetischer Thrash-Songs, erdrückender Grooves, Killer-Solos und gesellschaftskritischer Texte, die von einem tiefen Verständnis dessen zeugen, was momentan auf der Welt geschieht.

Die Rückkehr von Dave McClain, der von 1991 bis 1997 trommelte, und die Hinzunahme vom erst 22-jährigen Gitarristen Joey Radziwill neben Original-Sechssaiter Wiley Arnett war ungeheuer wichtig für das Album, meint Phil Rind. Die Aufnahmen fanden im Studio Platinum Underground in Mesa in Arizona unter Produzent Arthur Rizk (Power TripCavalera Conspiracy) und Tontechniker John Aquilino statt. Gemastert wurde das Album von Maor Appelbaum im Maor Appelbaum Mastering.

Awakening könnt ihr euch hier anhören und auch direkt bestellen: metalblade.com/sacredreich

Quellenangabe: Metal Blade Records

Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Comments are closed.