SKALMÖLD – Veröffentlichen vierte Single und Video

skalmold - 10 Year Anniversary - Live In Reykjavík - album cover

SKÁLMÖLD – veröffentlichen Single und Live Video “Að Vetri” – 10 Year Anniversary – Live In Reykjavík erscheint am 23. Oktober via Napalm Records

Die isländischen Viking Metal-Giganten SKÁLMÖLD werden ihr zweites Live-Album und ihr erstes als Solo-Band, 10 Year Anniversary – Live In Reykjavík, am 23. Oktober 2020 über Napalm Records veröffentlichen. Nach dieser aufregenden Reise durch die Diskographie der Band haben SKÁLMÖLD soeben die vierte Single „Að Vetri“ (dt. „Im Winter“) veröffentlicht.

Die schnelle und treibende Live-Version von „Að Vetri“ heizte dem Publikum an diesem unvergesslichen Abend in der ausverkauften Gamla Bíó in Reykjavík ein, während die Protagonistin des Songs, Þórunn, gegen Islands harte Winter aus Eis und Schnee kämpft. Unerbittlich treibende Trommeln und Gitarrenriffs schaffen eine dichte und beklemmende Atmosphäre und unterstreichen die Vielseitigkeit von SKÁLMÖLD!

Drei aufeinanderfolgende ausverkaufte Vorstellungen im Gamla Bíó in ihrer Heimatstadt Reykjavík waren der geeignete Rahmen, um gemeinsam mit ihren Anhängern das 10-jährige Jubiläum zu feiern. 10 Year Anniversary – Live In Reykjavík transportiert die mythische Atmosphäre direkt in die Häuser ihrer Fans.

SKÁLMÖLD zu 10 Year Anniversary – Live In Reykjavík

„Ende 2009 haben wir SKÁLMÖLD gegründet. Nichts Ernstes. Es sollte nur der reine Spaß sein, sich ab und zu zu treffen, um ein bisschen Metal-Musik zu spielen. Spulen Sie 10 Jahre vor, und wir feiern die Veröffentlichung von 10 YEARS OF SKÁLMÖLD – Live in Reykjavík. Aufgenommen im Herzen der isländischen Hauptstadt bei einer unserer 3 erstaunlich ausverkauften Shows. Hier ist SKÁLMÖLD in seiner reinsten Form – auf der Bühne, genährt von der Energie unserer geliebten Fans. Wir sind wirklich stolz und glücklich, Ihnen dies präsentieren zu können. Viel Spaß!“

Beginnend mit ihrem gesangswürdigen Lied „Heima“ ließ SKÁLMÖLD die Konzertbesucher von der ersten Sekunde an mit schreien. Schnell verwandelten sich die Fans in „Árás“ und bekamen fast sofort die wilde Seite der Band zu sehen, die sich in bedrohlichem Gesang, schnellen Riffs und hervorstehendem Schlagzeug manifestiert. SKÁLMÖLD-Klassiker wie die Geschichte von Lokis Sohn, „Narfi“, und wie gefährlich und manipulativ Lokis Kinder wirklich sind, waren für die Setlist unerlässlich. „Niðavellir“, die obskure Heimat der Zwerge, erzählt die Geschichte von Gräbern und Höhlen, unterstrichen durch antreibende Trommeln und schwere Rhythmen. Das ist Wikingergeist pur!

Tracklist

01. Heima
02. Árás
03. Að hausti
04. Fenrisúlfur
05. Narfi
06. Miðgarðsormur
07. Niflheimur
08. Með fuglum

09. Mara
10. Móri
11. Niðavellir
12. Að vetri
13. Dauði
14. Gleipnir
15. Með jötnum
16. Kvaðning

Quellenangabe: Napalm Records

Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Comments are closed.