KANE ROBERTS – The New Normal

KANE-ROBERTS-The-New-Normal-album-cover

Band: KANE ROBERTS
Titel: The New Normal
Label: Frontiers Music s.r.l.
VÖ: 25/01/2019
Genre: Heavy Metal
Bewertung: 3,5/5

KANE ROBERTS, ein versierter Musiker und Sänger, der insgesamt vier Soloalben aufnahm (darunter auch das Projekt Phoenix Down“, das Ende der 90er Jahre beim Label Frontiers veröffentlicht wurde) schlägt zurück. Der neueste Silberling nennt sich „The New Normal“ und es hat für mich den Anschein, als wolle der Gitarrenhexer den Melodic Rock in die moderne Zeit führen.

Viele Aspekte innerhalb der Arrangements sprechen für sich und bestärken mich durchwegs mit diesem Gedanken. Demonstrativ legt der Mastermind mit diesem Grundgedanken los und das lässt vorerst laut aufhorchen.

Der Gitarren-getriebene Melodic Hardrock mit einem Hauch von kernigen Groove Metal Anleihen walzt sich voran und durch die Bank wurden die Ideen gut umgesetzt. Ob es nun die Gastbeiträge von Alice Cooper und Alissa White-Gluz bedurft hätte? Keine Ahnung, dagegen bohrt sich „Beginning Of The End“ allen voran als push-forward getriebenes Biest in mein Gehör.

Durch die Bank zieht der gute Kane alle Register und das Gefühl in Sachen Melodic Hard Rock der Neuzeit beschleicht mich immer mehr. Im Kontrast dazu gesellen sich leider Gottes kleinere Durchhänger dazu, welche das Gesamterscheinungsbild etwas schmälern. Besonders bei den ruhigeren Nummern wurde die Mainstream-Keule zu stark ausgepackt.

Im Kontrast dazu überzeugt KANE ROBERTS neuestes Solowerk durch viele Einfädlungen der Farbenvielfalt. Die Melange aus melodischer Hardrock-Härte und leichteren Parts ist durchwegs gelungen. Eine leichte Revolution, welche dennoch einige Durchhänger aus dem zu argen Mainstream Lager intus hat.

Fazit: „The New Normal“ ist nichts für den AOR/Melodic Rock Puristen. Vielmehr hievt der Mastermind das Material und Genretypische Elemente in ein modernes Zeitalter.

Tracklist

01. King Of The World
02. Wonderful
03. Beginning Of The End
04. Who We Are
05. Forever Out Of Place

06. Leave This World Behind
07. The Lion’s Share
08. Leave Me In The Dark
09. Above & Beyond
10. Wrong

Besetzung

Vocals – Kane Roberts, Kane, Alice Cooper, Alissa White-Gluz, Katt Franich
Guitars – Kane Roberts, Evan Magness, Nita Strauss
Bass – Kip Winger, Ed “Special Ed” Modigliani, Johnny 5, Betty Has Eyes
Keyboards – Scot Lang, Paul Taylor, Alex Track
Drums – Ken Mary, Christopher Tisi, Alex Track
Percussion – Alex Track
BG Vocals – David Balfour, Kip Winger, Kane Roberts, Ken Mary

Internet
[social_vc_father][social_vc_son url=“https://de-de.facebook.com/KaneRobertsFBPage/“ size=“25px“ target=“_blank“ icon=“fa fa-facebook“][social_vc_son url=“https://twitter.com/Kane_Roberts“ size=“25px“ target=“_blank“ icon=“fa fa-twitter“][/social_vc_father]
Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Comments are closed.