Me Against The World – Breaking Apart

me-against-the-world-breaking-apart-cover-artwork

Band: Me Against The World
Titel: Breaking Apart
Label: Fastball Music
VÖ: 12/10/18
Genre: Rock/Metal
Bewertung: 1,5/5

Mit „Breaking Apart“ legen die Rocker von ME AGAINST THE WORLD ihr Debütalbum vor. Die Truppe hat laut Beipackzettel ihren eigenen Stilmix gefunden.

Gefunden hat sie ihn, wenngleich selbiger nicht unbedingt eigen ist, neu und prickelnd ist. Die Band bedient sich etlicher Rockelemente zwischen klassischen Einlagen und derb-groovenden Einlagen. Die Vermischung ist somit nicht die Neuerfindung, geht im Kontrast dazu brauchbar ins Gehör, obwohl es meiner Meinung nach deutlich besser ginge.

Mangelhaft scheint das Songwriting zusätzlich zu sein, denn die Songs mit der tollen Produktion ist eher tiefer Underground und klingt eher nach Hinterhof-Rockmusik. Nicht falsch verstehen mit all dem Bemühen, welches die Band an den Tag legt, klingen die Songs deutlich nach Garagenband und nicht nach einer Band, welche sich mit diesem Debüt mit Ruhm bekleckert.

Obendrein kommen viele holprige Wechsel hervor, wo sich der Hörer etwas vor den Kopf gestoßen fühlt. Für den Underground klingt der derzeitige Sound der Band nicht schlecht, für einen breiten, umgreifenden Sieg im Rockbusiness hat die Band wahrhaftig noch viel zu lernen.

Da wird in der Information von raffinierter, komplexer Progressivität gesprochen. Wenn ich ehrlich bin, klingt dies angemerkte im Falle anderer Bands anders und mit wahrheitsgetreuem Charakter.

Meine Wenigkeit streitet es der Band nicht ab, dass sie gut rocken können. Dies tut der Act derzeit wohl lieber in kleinen Clubs und Pubs als auf größeren Bühnen.

Fazit: Ein Rockalbum mit Garagencharakter. Gibt es definitiv zu viele!

Tracklist

01. Go Away
02. Dead Or Alive
03. Defrauded
04. Dying World
05. Say No More
06. Against The World

07. This Day We Fight
08. Breaking Apart
09. Eternal Sorrow
10. Morgans Misery
11. Breaking Apart (Special Radio Edit)

Besetzung

Lukas (guit)
Niklas (guit)
Martin (voc & bass)
Samuel (drums)

Internet
Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Comments are closed.