Band: Temple of Baal
Titel: Verses of Fire
Label: Agonia Records
VÖ: 2013
Genre: Black Metal
Bewertung: 2,5/ 5
Written by: Oliver Lackner

„Verses of Fire“ nennt sich die aktuelle Langrille der französischen Formation „Temple of Baal“. Auch den Weg in meinen Player hat das gute Stück nun also gefunden. Schau mer mal!

Album Nummer vier der Jungs aus Paris. Leider kann ich nicht behaupten die ersten drei Alben zu kennen, weshalb ich leider rein gar nix zur Entwicklung ihres Sounds in den 15 Jahren Bandgeschichte sagen kann.

Das Album selbst erscheint mir eher durchschnittlich. Ein recht brauchbares Stück Musik aus dem Black/Death Bereich mit dem einen oder anderen hörenswerten Part. Die nötige Aggressivität ist absolut vorhanden, zahlreiche Tempowechsel schaffen ein wenig Abwechslung. Auch technisch sowie stimmlich gibt´s eigentlich nicht viel zu meckern.

Faden Nachgeschmack hinterlässt jedoch die doch eher Eintönig gestaltete Musiklandschaft. Mir scheint´s, als ob die meisten Tracks nach demselben Schnittmuster entstanden sind und sich somit in vielen Punkten einfach zu sehr ähneln. Ich hatte nach dem halben Album hier und da schon Déjà-vu Erlebnisse..

Fazit: Leider nix Weltbewegendes. Für Genretreue Fans brauchbar, den Gelegenheits Black/Death Hörer wird „Verses Of Fire“ wohl nicht hinter dem Ofen hervorlocken können.

Tracklist:

01. Το αστέρι 418
02. Bloodangel
03. Arcana Silentium
04. The 10th Aethyr
05. Gates Of Death
06. Gnosis Of Fire
07. Golden Wings Of Azazel
08. Lord Of The Raging Seas
09. Serpens Luminis
10. Walls Of Fire

Besetzung:

Amduscias (voc & guit)
Saroth (guit)
Arkdaemon (bass)
Skvm (drums)

Inernet:

Temple of Baal @ Facebook

Temple of Baal @ MySpace

Temple of Baal @ Reverbnation

Temple of Baal @ YouTube

Share.

About Author

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close