Band: Thorngoth
Titel: Schwarz – Karg – Kalt
Label: Selfreleased
VÖ: 2013
Genre: Black Metal
Bewertung: 5/5
Written by: Heimo Zlöbl

Thorngoth – in der deutschsprachigen Szene sollten die Bayern schon ein Synonym für eisigen, eigenständigen Black Metal sein – befinden sich in ihrem 10. Bestehensjahr und bringen ihren neuen Silberling namens SCHWARZ – KARG – KALT unter die Leute.

Der Titel ist Synonym für das, was den Hörer auf diesem Album erwartet. Der Titeltrack selbst strotzt vor Magie, eröffnet eine dunkle, neue Welt und bereitet uns auf das Kommende vor.

Musikalisch ist hier alles so, wie es sein soll. Eine sehr professionelle Produktion im Vergleich zum Vorgänger, eine klirrend kalte Atmosphäre, ein harmonisches Zusammenspielen.
Textlich handelt SCHWARZ – KARG – KALT vom nahenden Untergang des Universums.

Wer von THORNGOTH bis dato noch nichts gehört hat – 1. Schande und 2. sollte dies schnellstmöglich nachholen und 3. ist mit SCHWARZ – KARG – KALT genau richtig bedient und erhält Black Metal vom Feinsten. Großes Lob für dieses Meisterwerk – nun schnell raus aus dem Underground und ab auf die großen Bühnen – den Mannen wäre es nach 10 Jahren harter Arbeit zum Gönnen!

Tracklist:

01. Schwarz – Karg – Kalt
02. Im toten Feld der Wirklichkeit
03. Umkehr der Kräfte
04. Todesschrei der Materie
05. Leblos Totgestein
06. Aggressor
07. Lavaplanet
08. Das Licht stirbt
09. Alles ist erstarrt

Besetzung:

Akhorahil (voc)
Sorath (guit)
Vulgrim (guit)
Corpse (bass)
Grond (drums)

Internet:

Thorngoth Website

Thorngoth @ Facebook

Thorngoth @ MySpace

Thorngoth @ Reverbnation

Thorngoth @ YouTube

Share.

About Author

It's not about Satan, it's about Pussy and Poop. In Grind we trust!

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close