Band: THYRGRIM
Titel: DEKADEN
Label: Talheim Records
VÖ: 09.10.2015
Genre: Black Metal
Bewertung: 4/5
Written by: Mayhemer

THYRGRIM stammen aus Oberhausen in Deutschland. Mit dem neuen Album „Dekaden“ (Titel passt perfekt) feiert die Band ihr 10-Jähriges Bestehen in diesem, oft so grausamen Musikbusiness. Die Band an sich, die von einem Duo zu einem Quartett angewachsen ist, haben mit dem neuen Rundumschlag bereits ihr fünftes Werk veröffentlicht und sind somit eine mehr als nur fleißige Band, die sich meiner Meinung nach, noch nie an irgendwelche Berichte, Verbesserungsvorschläge oä. seitens der Presse gehalten hat. Wieso auch? Die Jungs ziehen ihr Ding durch und scheinen damit glücklich zu sein. Die Presse wird auch bei diesem Rundling wieder geteilter Meinung sein. Von Kopieren wird die Rede sein oder aber auch von hervorragender Leistung. Keine Eigenständigkeit werden die Unkenrufe immer lauter werden und im gleichen Atemzug aus der gegenüberliegenden Windrichtung wird von Vielfalt die Rede sein. Also ein Album, das neue Maßstäbe setzt oder in der Masse der Herbst – Veröffentlichungen untergeht?

Mit dem Opener „Dette er tysk svart metal“ geht es schon mal richtig zur Sache. Aggressionen gepaart mit Blastbeats und einem ordentlichen Gekeife machen schon mal Lust auf mehr. Nur, bevor ich jetzt jeden einzelnen Song zerpflücke, teile ich euch lieber den Gesamteindruck des Albums mit. „Dekaden“ besticht durch Aggressivität gepaart mit Melancholie und durchaus passenden Melodiebögen, die richtig eingesetzt wurden. Der 10-Tracker wird zu keiner Zeit langweilig und offenbart eben neben der Schnelligkeit auch die einen oder anderen (wenn ich das so nennen kann) ruhigeren Momente und lässt den geneigten Hörer in die Welt von THYRGRIM richtiggehend versinken. Was mir an dem neuen Output so gut gefällt, ist die Produktion. Die 4 Jungs haben sich von einer reinen Black Metal Produktion verabschiedet und dem niegelnagelneuen Hammer eine amtlich – fette Produktion verpasst, ohne dass ich die Bässe suchen muss … So macht hören Spass!

Natürlich ist es ein reines Black Metal Album. Und ja, das Rad wurde nicht neu erfunden, aber das Bestehende, das Bekannte wurde so gut miteinander verwoben, dass ich keine Zweifel hege ob des Erfolges von „Dekaden“. Aller Unkenrufe zum Trotz!  Daumen hoch! Rock on.

Tracklist:

01. Dette er tysk svart metal
02. Die Hölle ist hier
03. Die Seuche Mensch
04. Zeichen deiner Schwäche
05. Hass
06. Interlude
07. Der Weg
08. Gezeiten
09. Sterbend II
10. Wenn es schneit

Besetzung:

Gesang/Gitarre – Kain
Gitarre – Freeytod
Gitarre – Irrsinn
Bass  – Berath

Internet:

THYRGRIM @ Facebook

Share.

About Author

Metaller seit über 25 Jahren! Metaller in 25 Jahren! Ich bin verloren in der Musik. Egal ob beim Hören oder wenn ich selbst Musik mit meinen Bands namens SCARGOD, SHADOWS GREY und Under The Bloodred Sun mache. Nur meine Familie hat noch Vorrang. Rock on

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close