Argus – From Fields Of Fire

Band: Argus
Titel: From Fields Of Fire
Label: Cruz del Sur Music
VÖ: 08.09.2017
Genre: Heavy Metal/Power Metal/US Metal
Bewertung: 4/5
Written By: Peter

Argus-From-Fields-Of-Fire-album-artworkKommen wir zu den Traditions-Amis von Argus. Sie haben bereits drei Alben am Kerbholz und ballern nun mit Nummer vier, From Fields Of Fire, Riffs aus allen Rohren. Als ich das Langscheibchen durchhörte, war es immer wieder die geniale Röhre von Fronter Brian „Butch“ Balich, die der CD ihren Charakter gab. Versteht mich nicht falsch, Argus machen wirklich gutklassigen US-Power-Metal der Richtung Metal Church, teils Virgin Steele, aber herrausragend ist Butchs Powerröhre. Durch sie reissen die Songs mit.

Daraus schließe ich nun: Wenn man das nächste Mal noch bessere Riffs schreibt, die Songs noch zwingender werden, ist man in seinem Genre ganz vorne dabei. Es bleibt spannend, auf der anderen Seit des großen Teichs.

Tracklist:

01. Into The Fields Of Fire
02. Devils Of Your Time
03. As A Thousand Thieves
04. 216
05. You Are The Curse
06. Infinite Lives Infinite Doors
07. Hour Of Longing
08. No Right To Grieve
09. From The Fields Of Fire

Besetzung:

Brian „Butch“ Balich – vocals
Jason Mucio – guitar
Kevin Latchaw – drums
Justin Campbell – bass
Dave Watson – guitar

Argus im Internet:

Argus Website

Argus @ Facebook

Argus @ Bandcamp

Share.

About Author

Headbanger and bedhanger.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close