Band: Billion Dollar Babies
Titel: The Game
Label: Metalville (rough trade) 
VÖ: 26.05.17
Genre: Hard Rock
Bewertung: 3/5
Written by: Robert

BILLION DOLLAR BABIES - The Game album artwork, BILLION DOLLAR BABIES - The Game album cover, BILLION DOLLAR BABIES - The Game cover artwork, BILLION DOLLAR BABIES - The Game cd coverDie Jungs von BILLION DOLLAR BABIES sind bei mir nicht unbekannt, wenngleich ich deren Werk „Die for Diamonds“ mit gemischten Gefühlen in Erinnerung habe. Frankie Rich (voc) Pat Kramer (guit & voc) und Max Lander (guit & voc) sind zu einem Trio geschrumpft, was nicht unbedingt heißt, dass ihre Klangfacette ebenfalls geschrumpft ist. Nach wie vor versuchen sich die Schweden als moderner Ponton von Ozzy, Mötley Crue und Rob Zombie. Von diesen Vorreitern haben sie gut gelernt und verinnerlichen den Grundgedanken durchwegs gut.

Bedeutet dies, dass man genau deswegen die Creme de la Creme des modernen Rocks ist? Nicht unter allen Umständen, denn als Manko muss man den Jungs ein annähernd unbewegliches Spiel zuordnen. Man ziert sich definitiv nicht die Rockkeule gut auszupacken, dennoch klingen zu viele Vibes tausendmal gehört und die eigene Innovation gerät dadurch etwas ins Wanken. Während viele junge Kollegen rotzfrech –rebellisch die Saiten zupfen, wirkt der Sound von Billion Dollar Babies deutlich plumper und weniger pfiffig.

Nicht falsch verstehen, das Material geht brauchbar ins Gehör, immerhin gibt es eine harte Konkurrenz, welche die Billion Dollar Babies merklich am Auspuff maximal schnuppern lassen. Denn ebenfalls aus Schweden kommen große Vorreiter, welche schon lange auf einer hochqualitativen Ebene spielen, wo diese Landsmänner noch etliches nachzuholen haben.

Der Sound ist eine achtungsvolle Vorstellung, doch für einen Durchbruch reicht dies nicht aus und somit kann man sich die EP als netten Apetizer zwischen den anderen Tracks der täglichen Setlist einverleiben, trotzdem, für ein komplettes Ausrasten sind hier noch zu viele Fragen und nicht vorhandenen, bahnbrechende Innovationen offen.

Fazit: Ganz passable EP und brauchbar darf der geneigte, teils moderne Hard/Sleaze Rocker einen Hörversuch starten. Zuviel darf man allerdings nicht erwarten!

Tracklist:

01. The Game
02. Murder My Heart
03. Why Don’t You Put Up A Fight
04. Crashing Down
05. I Want To See You Burn
06. President Payne

Besetzung:

Frankie Rich (voc)
Pat Kramer (guit & voc)
Max Lander (guit & voc)

Internet:

Billion Dollar Babies Website

Billion Dollar Babies @ Facebook

Billion Dollar Babies @ MySpace

Billion Dollar Babies @ YouTube

Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close