Band: Birth of Joy
Titel: Prisoner
Label: SPV/Long Branch
VÖ: 2014
Genre: Psychedelic Post Hard Rock
Bewertung: 5/5
Written by: Thorsten

BIRTH OF JOY aus den Niederlanden haben mit „Prisoner“ ihr bereits 3. Werk am Start, sind irgendwie eine Retrorockband, aber irgendwie doch nicht so ein Revivalmist, der grade in der Szene tagtäglich neu aufblühende und kopierende Bands hervorbringt und rumgeht…

Hier passiert bedeutend mehr…

Hier sind die DOORS, die BEATLES, OASIS, MC5, und wie sie alle hießen… Hier werden nicht via tiefgestimmte Gitarren die 70er gehuldigt, hier geht man ein Jahrzehnt früher ans Werk und klingt, als hätte es Grunge und Co. nie gegeben!

Man bedient sich auch einigen härteren Elementen, doch fällt einem dabei schnell auf, dass sich Bands wie die vielen Britpopper, aber auch z.B. JANE´S ADDICTION, MUSE & QUEENS OF THE STONE AGE der frühen Sounds öfter bedienen, als man auf Anhieb wirklich heraushört.

Die Band selbst nennt ihren Sound selbst „Sixties On Steroids“, und das trifft es punktgenau!

In die latent wachsende Gruppe der sogenannten Retrorocker, lassen sich BIRTH OF JOY nicht packen, denn hier legt man mehr Wert auf Soundspielereien, als auf düstergestimmte und getrimmte Heaviness, die inzwischen auch mehr als unglaubwürdig und ausgelutscht klingt! In dieser Szene ist dringendes Gesundschrumpfen nötig…

Für Soundfetischisten und Freunde abgedrehter Rockmusik der 60er und 70er ist das Album ein bereicherndes sowie facettenreiches Ödem, welches man sich nicht entgehen lassen sollte.

Teilweise werden auch Krautrockerinnerungen wachgekitzelt!

Definitiv nicht massen-kompatibel oder Radio-orientiert, aber verdammt gut!

Tracklist:

01. The Sound
02. How It Goes
03. Keep Your Eyes Shut
04. Three Day Road
05. Grow
06. Rock & Roll Show
07. Longtime Boogie
08. Mad Men
09. Holding On
10. Prisoner
11. Clean Cut

Besetzung:

Gertjan Gutman (bass & keys)
Kevin Stunnenberg (voc & guit)
Bob Hogenelst (drums)

Internet:

Birth of Joy Website

Birth of Joy @ Facebook

Birth of Joy @ Twitter

Birth of Joy @ YouTube

Share.

About Author

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close