Band: C R O W N
Titel: NATRON
Label: Candlelight Records
VÖ: 14.08.2015
Genre: Industrial/Sludge/Drone/Metal
Bewertung: 4/5
Written by: Mayhemer

3 Franzosen und eine Maschine erzeugen Töne und Musik zwischen Atmospheric, Drone, Industrial, Doom, Sludge, einfach nur Metal und manchmal nichts als stupidem Mist. Eins ist auf jeden Fall klar: Die Jungs aus Frankreich, erweitert um 2 neue Mitstreiter, ergeben sich im Noise, ja sind Vorboten eines Genres, dass nicht definierbar ist, geschweige denn verstanden werden kann. Songs wie „Fossils“ oder „Flames“, die über den Tellerrand hinausschießen und eigentlich so gar nicht in das Gefüge von „NATRON“ passen wollen, reißen dich aus der Wucht des Soundgewandes und der reinen Zerstörung heraus und lassen dich in das Leben zurückfinden, dass nicht aus Lethargie und stumpfer Gewalt besteht. Somit passen die beiden Songs hervorragend in ein Gesamtbild der Zerstörung und hoffnungsloser Stumpfsinninkeit – wie das Leben eben so ist. Songs wie „Serpents“ oder „Apnea“ mit diesem unerträglichen Drumcomputer – Gestampfe wird der geneigte Hörer immer wieder und wieder hören wollen und dabei in seiner dunklen, stupiden Welt verweilen wollen. – Das ist C R O W N. Das ist NATRON. Entweder du liebst es oder du hast es. NATRON ist stumpfsinnig und doch genial. NATRON wird beim ersten Hördurchlauf nicht verstanden werden. C R O W N haben auf ihrem Silberling das geschafft, wonach viele Bands suchen: Unverständliche Sucht.

Tracklist:

01. Serpents – ( feat Neige / Alcest )
02. The Words You Speak Are Not Your Own – ( feat Frederyk Rotter / Zatokrev )
03. Wings Beating Over Heaven – ( feat Michiel Eikenaar/Nihill – Neige/Alcest )
04. Fossils – ( feat Khvost/Grave pleasures ex Beastmilk )
05. Apnea
06. Tension Of Duality – ( feat Frederyk Rotter/Zatokrev )
07. Flames

Besetzung:

Stephane Azam : Guitars, Machines, Vocals
Frederyk Rotter : Guitars, Vocals
Pascal Guth : Guitars

Internet:

C R O W N WEBSITE

C R O W N @ Facebook

Share.

About Author

Metaller seit über 25 Jahren! Metaller in 25 Jahren! Ich bin verloren in der Musik. Egal ob beim Hören oder wenn ich selbst Musik mit meinen Bands namens SCARGOD, SHADOWS GREY und A GHOST NAMED ALICE mache. Nur meine Familie hat noch Vorrang. Rock on

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close