C.T.P. – Point Blank

CTP-Point-Blank-album-cover

Band: C.T.P. (Christian Tolle Project)
Titel: Point Blank
Label: Fastball Music
VÖ: 26/10/18
Genre: Hadrock
Bewertung: 3/5

C.T.P. ein Hardrockprojekt das den Namen des Gitarristen Christian Tolle als Kürzel hat. Mit „Point Blank“ und den Mitwirkenden für dieses Projekt hat sich der Gitarrist reinweg ein Who is Who ausgesucht.

Ziel der Vereinigung war den Hard Rock/Metal Sektor mit riesigen und hymnischen Riffs zu revolutionieren. Dies gelingt leider Gottes nur mit mäßigem Erfolg. Klarerweise kommt aufgrund der Mitwirkung und zwei Coversongs das Konzept etwas abgehalftert ins Auge. Dennoch muss der werte Rezensent dem Axtschwinger eines hoch anrechnen. Die Songs wurden gekonnt in Szene gesetzt, wenngleich das Konzept jetzt nicht die Revolution vor dem Herrn ist.

Vielmehr kommen die Songs mit der Begleiterscheinung „Auf Nummer sicher gehen“ daher. Obwohl Produktion und die einprägsamen Tracks gut ins Gehör gehen, fehlt einem ebenfalls nach einigen Durchläufen der sogenannte zündende Funke.

Da nutzen selbst die grandiosen Gesänge von David Reece (Accept, Bangalore Choir) und John Cuijpers (Praying Mantis) nichts, dass dieses Projekt zwar gut ist, im Gegensatz dazu noch lange nicht am Rockthron rüttelt.

Das C.T.P. hier keine Neuerschaffung der Rockmusik gelingt ist klar, dennoch stehen viele positive Aspekte im Sound als Kontrast dazu. Eine gelegentliche Abwechslung kann das Projekt mit seinen Songs durchaus bieten. Für mehr und einem Griff nach dem Zepter braucht es allerdings noch einiges an Veränderungsarbeit.

Wer auf erdigen, vorhersehbaren Hardrock mit eingängigen Gitarrenriffs, mit einem ausgeprägten Rhythmus-Gefühl und nicht mehr erwartet, der macht mit dieser Langrille nichts falsch.

Fazit: Brauchbares Rockscheibchen, für den soliden und nichts verändernd wollenden Rockfan genau das Richtige ist.

Tracklist

01. Point Blank
02. Borderland
03. Since You´ve Been Gone (Rainbow-Cover)
04. Proceed With Caution
05. Too Late

06. Fight Another
07. Before I Fall
08. Black Friday
09. Don´t Make Me Wait
10. Lonely Is The Night (Billy Squier-Cover)

Besetzung

Christian Tolle – Guitars, Bass, Drums, Backing Vocals
David Reece – Vocals
John Cuijpers – Vocals
Morris Adriaens – Keyboards, Backing Vocals
Mathias Dieth – Lead Guitars
Doug Aldrich – Lead Guitars

Internet
Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Comments are closed.