EÏS – BANNSTEIN

Written by Dr. Maze Pain. Posted in CD-Berichte, E

Tagged: , , , , , ,

Published on Oktober 17, 2015 with No Comments

Band: EÏS
Titel: BANNSTEIN
Label: Lupus Lounge
VÖ: 02.10.2015
Genre: Black Metal
Bewertung: 4,5/5
Written by: Mayhemer

Was muss der Suchende tun, um ein ganzheitliches Album, lyrisch wie musisch zu finden, dass diesen Hörer im Herbst 2015 nicht mehr loslässt? Richtig. Die Band EÏS entdecken, die mit ihrem neuen Album “Bannstein” genau diese Vorraussetzungen schafft. Kopf und Gründer Alboin, 2005 als GEÏST gegründet und seit der erzwungenen Umbennung im Jahre 2010 unter dem Banner EÏS unterwegs, hat mit der neuen EP einen gewaltigen Sprung in Richtung Speerspitze des Underground (und darüber hinaus!) gemacht. Warum? Weil EÏS anders ist. Die Musikrichtung ist zwar klar dem Black Metal zuzuordnen, allerdings werden noch andere Richtungen wie Ambient oder Doom Metal hinzugemixt. Sogar das eine oder andere rockige Riff ist immer wieder zu hören. Ich sag es mal so: Die Band bzw. der Chef des Ensembles hält sich kaum an Regeln und diktiert sich nicht selbst das Gefängnis einer Musikrichtung auf. Auch kommt  auf dem 5-Tracker immer wieder eine cleane Stimme zum Einsatz und die Produktion ist druckvoll und voller Power. Nicht wie die üblichen treble-lastigen Underground – Black Metal Produktionen. Das finde ich gut.

Auf “Bannstein” wird die Abwechslung und die Eigenständigkeit groß geschrieben. Alle fünf Stücke wurden perfekt miteinander verbunden. Ob nun langsam zerrend, sich ruhig aufbauend und dann in Raserei endend. Oder in fanfarenähnlicher, mit Keyboards untermalener Athmosphäre, akkustisch die Lyrik begleitend und über die Mitte durch das gesprochene Wort entführt in eine dunkle Endzeitstimmung…  Anfänglich immer wieder in Depression versetzt – endend in eine durch Geige und Bratsche aufgebaute Trauer. Alles wurde in dieses Konzept so perfekt eingewebt, dass jede Note, jede Textzeile passt und du das Album immer und immer wieder hören musst. Leider habe ich keine Informationen über das lyrische Konzept des Albums, von daher kann ich nur meine eigenen Empfindungen beim Hören ausdrücken.

EÏS haben mit “Bannstein” ein Meisterwerk erschaffen! Daumen hoch! Rock on

Tracklist:

01. Ein letztes Menetekel
02. Im Noktuarium
03. Über den Bannstein
04. Fern von Jarichs Gärten
05. Im Schoß der welken Blätter

Besetzung:

Guitars, Bass, Synths, Vocals: Alboin
Drums: Marlek
Guitars: Abarus
Synths: Satyrus.S

Internet:

EÏS WEBSITE

EÏS @ Facebook

About Dr. Maze Pain

Metaller seit über 25 Jahren! Metaller in 25 Jahren! Ich bin verloren in der Musik. Egal ob beim Hören oder wenn ich selbst Musik mit meinen Bands namens SCARGOD, SHADOWS GREY und A GHOST NAMED ALICE mache. Nur meine Familie hat noch Vorrang. Rock on

Browse Archived Articles by

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close