Band: Hate
Titel: Erebos
Label: Listenable Records
VÖ: 2010
Genre: Black Metal
Bewertung: 4/5
Written by: Much

Death/Blackmetal aus Polen. Roh, brutal, dennoch melodiös. Die Band legt viel Wert auf den optischen Eindruck; Anfang der Neunziger gegründet. Demos, Full-length, Best of‘s und selbst vor einer DVD wurde nicht halt gemacht. Die Rede ist nicht von Behemoth, obwohl der musikalische Unterschied so gering ist, dass es so gut wie niemandem auffallen würde.

Witzigerweise gibt es die Jungs rund um Adam the First Sinner schon etwas länger. Somit ist den notorischen Fachsimplern und Meckerziegen schon mal das totschlagenste Argument genommen.

Genesis läutet das 2010er Werk mit einer ruhig geschwungenen Akustikklampfe ein.

Bereits im darauffolgendem „Lux Aeterna“ wird mit Blast-Attacken und deftig Rohem Gesang nicht gegeizt. Generell kommt in den 48 Minuten keineswegs das Gefühl auf, irgendein Song sei gefühllos hin geklatscht und diene nur als Lückenfüller. Jedes Sample ist bedacht eingesetzt, jedes Solo hat seinen Stellenwert. „Hexagony“ und „Luminous Horizon“ sollte man in diesem Bezug hervorheben!

Auch im Punkto Anschaulichkeit gibt es keine Punkteabzüge. Cover und Booklet überzeugen. Es wird mit düsterer Ästhetik – statt mit körnigen, unkenntlich gemachten Portraitfotos Anno 1991 – gearbeitet, was man hierzulande leider viel zu selten vorfindet.

Fazit: Technisch rattern die 10 Songs einwandfrei durch die Anlage. Sauber Produziert und abgemischt, wie man es bei Listenable Records nicht anders kennt. Ob geklaut, kopiert, nachgeahmt oder übertrumpft überlasse ich Anderen. Als ob man bei jedem Album das Rad neu erfinden müsste. Erebos ist solider Black/Death und wie schon seine Vorgängeralben auf jeden Fall einen Kauf wert!

Tracklist:

01. Genesis 01:47
02. Lux Aeterna 04:53
03. Erebos 04:57
04. Quintessence of Higher Suffering 04:45
05. Trinity Moons 05:57
06. Hero Cults 05:00
07. Transsubstance 04:40
08. Hexagony 05:25
09. Wrists 05:05
10. Luminous Horizon 05:57

Besetzung:

Adam The First Sinner (voc & guit)
Destroyer (guit)
Hexen (drums)
Mortifer (bass)

Internet:

Hate Website

Hate @ Facebook

Hate @ Twitter

Hate @ YouTube

Share.

About Author

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close