I AM CHAOS – I Am Chaos

I-AM-CHAOS-I-Am-Chaos-album-cover

Band: I AM CHAOS
Titel: I Am Chaos
Label: Independent
VÖ: 15/09/18
Genre: Death/Thrash Metal
Bewertung: 4/5

Die aus Triesenberg stammenden Death/Thrasher I AM CHAOS wurden 2006 gegründet und sie jonglieren mit alten, wie desgleichen leicht modernen Attitüden des Death und Thrash Metal. Mit „I Am Chaos“ dem gleichnamigen Debütschlag haben wir unsere Feuertaufe mit den Liechtensteinern. Die Jungs nähren dominant von einer Old School Linie, welche mit harschen, wie nebenbei modernen Heavy Groove Einlagen unterbrochen wird.

Eine Kombination, welche den Sound der Band nahezu ungestümer erscheinen lässt. Keine klinische Sache und dies ist ein absoluter Bonuspunkt, den der Rezensent sogleich vergeben darf. Die komplett überarbeiteten, polierten Songs im Mischgenre von Death und Thrash Metal sind mittlerweile nervenaufreibend. Ständig wird versucht die Songs bis zum Exzess zu polieren und dies braucht es eigentlich gar nicht. Vielmehr sollte eine Mucke mit warmen Klangkörper die Peitschen und Magenschläge vollziehen. Bei I AM CHAOS ist dies allen voran überdeckend raus zuhören und somit ein guter Grundbaustein auf den der Death/Thrasher seine Hörstunde aufbauen wird.

Retro-Fans mag es eventuell nicht vollends begeistern, wenn ein Album mit vermischten Einlagen in die Gehörgänge gestopft wird. Der Druck ist es allerdings dermaßen gut, sodass nach den ersten Noten selbst die Puristen des Genres durchwegs geneigt Mitnicken werden.

Die Vocals durchwegs von der räudig-rauen Gesangslinie geprägt verleihen den Songs einiges an Charme. Dem gegenüber steht der nicht immer astrein donnernde Einschlag in Sachen Schlagzeug und hierbei haben sich mehrere Stolpersteine versteckt. Bedeutet nicht das der Schießbuden Akteur sein Instrument nicht beherrscht, nein, im Kontrast dazu fehlt dem Schlagzeug etwas der gehörige Wums, um mit unverfälschter Energie komplett die Wände zum Einsturz zu bringen. Durch ihre ungeschliffene Energie und überzeugende Saiten Fraktion machen I AM CHAOS diesen Fakt im Gegensatz dazu fast wieder wett. Sogar einige Maiden lastige Melodien blitzen hindurch, sodass „I Am Chaos“ ein Album mit Hang zum Old School Death/Thrash Metal, mit einer gediegenen Vorliebe zu übereinstimmenden Neuerungen geworden ist. Hier und da könnte man noch an einigen Qualitätsschrauben drehen, aber die Liechtensteiner sind mit dem Debütwerk auf dem guten Start ihres Karrierepfades.

Fazit: Gut vermischte Runde in Sachen Death/Thrash Metal!

Tracklist

01. Sent and Captured
02. Ripped into Pieces
03. Hideout
04. Death Tank
05. Advent of Cessation

06. Death Is the End
07. Killed by the Damned
08. Atom and Eve
09. M.O.A.B.

Besetzung

G. Beck – Guitar; Vocals
Tobi Schädler – Guitar; Vocals
Maxi Beck – Drums
Kevin Walser – Bass

Internet
[social_vc_father][social_vc_son url=“http://www.iamchaos.li/“ size=“25px“ target=“_blank“ icon=“fa fa-globe“][social_vc_son url=“https://www.facebook.com/pages/i-Am-Chaos/237695136272989″ size=“25px“ target=“_blank“ icon=“fa fa-facebook“][social_vc_son url=“http://iamchaos.bandcamp.com/“ size=“25px“ target=“_blank“ icon=“fa fa-bandcamp“][/social_vc_father]
Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close