Band: Lynyrd Skynyrd
Titel: Southern Fried Rock Boogie
Label: Cannonball/Soulfood
VÖ: 17.06.16
Genre: Southern Rock/Classic Rock
Bewertung: ohne Bewertung
Written by: Robert

Keine Band war für den Southern Rock vorliegend weg bereitend wie die Mannschaft von Lynyrd Skynyrd. Keine Frage, die massentauglichen Fans kennen die Truppe eher von Hit verdächtigen Songs vieler Rocksampler und den allesfressenden Fanschaaren ist das geradeso egal, wie wenn in China ein Fahrrad umfällt. Diese geneigten Die Hard Fans wissen um den erdigen, sehr mitreißenden Sound der Amis und verehren sie auf Teufel komm raus. Das hier vorliegende, vertonte Konzert ist nicht vom letzten Jahr, nein es handelt sich um Aufnahmen vom Auftritt vom 27. April 1975. Der Jahrgang ist lustig, denn es ist meiner, wenngleich ich beim Konzert noch nicht auf der Welt war. Darf der werte Rezensent dann über folgendes Machwerk eigentlich schreiben. Ehrlich? Ist mir egal, also der mitreißende Mitschnitt ist nicht allein was für alte Hasen, welche damals schon zu den Klängen und Bieren auf Hasenjagd waren. Nein ebenso jüngere Generationen, ferner jene die jünger sind wie ich sollten sich diesen Live Mitschnitt zu Gemüte führe. Es ist ein Zeugnis von einer breiten Unterhaltung. Viel Charme und Spirit ist hier herauszuhören und bei kompletter Dröhnung vor dem Player mit Licht aus, sieht man sich zu diesem Abend zurückversetzt.

„Southern Fried Rock Boogie“ hat viel Live Eleganz und das verspürt man. Hier wurde nicht schnöde, ganz schnell was für den Herbst veröffentlicht. Nein es ist ein tolles Live Zeugnis, mit allem Drum und Dran. Auch kleinere Soundprobleme sind hier und da auszumachen und das steigert den Live Faktor mit diesem Silberling umso mehr. Das hier die Hütte am Toben war kommt ebenfalls geradeso rüber, wie eben, dass man hier nicht zu viel nachbearbeitet hat. Ein wahrhaftig gutes Live Dokument das man sich als Die Hard Fan einfach geben muss. Da waren möglicherweise alle Southern Rockcowboys und Girls hellauf begeistert. On wie ebenfalls Off Stage, solch ein Feeling wie hier, bekommt man wirklich nahezu selten zu hören. Vor allem bei Aufnahmen die 40 Jahre auf dem Buckel haben.

Die früher gängigen Hits vom dritten Album „Nuthin‘ Fancy“ sind hier genauso dabei, wie der unter Umständen ewig gedudelte Track „Sweet Home Alabama“. Schon früher ein Song, bei welchem man eventuell nie erahnt hätte, welche Wellen dieser schlagen würde. Wobei ich sagen muss, am meisten mitreißen kann der Track „Gimme Three Steps“, solch ein pushender Southern Rock Song, mit dieser Mitmachthematik ist anziehend grandios und dies dazu noch nach so vielen Jahren.

Man hört es quer über dieses Live Album, warum diese Southern Rocker zu den Göttern dieses Genres gehören. Ferner, warum die Fans sie bis heute immer für ihre mitreißenden Konzerte verehren.

Fazit: Für mich ein absolut tolles Live Werk, welches in keiner Sammlung des Lynyrd Skynyrd Fans fehlen sollte. Wohl in der Tat für viele andere Rockfans der guten, alten Schule genau das Richtige, die heimische Bude zu diesem Zeitpunkt der Ära dieser Amis zurückzuversetzen. Man wird es absolut nicht bereuen!

Tracklist:

01. Whiskey Rock-A-Roller / I Ain’t The One
02. The Needle And The Spoon
03. I’m A Country Boy
04. Gimme Three Steps
05. Don’t Ask Me No Questions
06. Saturday Night Special
07. Railroad Song
08. Call Me The Breeze
09. Sweet Home Alabama
10. On The Hunt
11. Free Bird

Besetzung 1975:

Ronnie Van Zant (voc)
Allen Collins (guit)
Ed King (guit)
Artimus Pyle (drums)
Gary Rossington (guit)
Leon Wilkeson (bass)

Internet:

Lynyrd Skynyrd Website

Lynyrd Skynyrd @ Facebook

Lynyrd Skynyrd @ Twitter

Lynyrd Skynyrd @ YouTube

Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close