Massdistraction – Follow The Rats

Written by Totti. Posted in CD-Berichte, M

Tagged: , , , , ,

Published on März 09, 2013 with No Comments

Band: Massdistraction
Titel: Follow The Rats
Label: Mighty Music
VÖ: 2013
Genre: Thrash Metal
Bewertung: 4/5
Written by: Thorsten Jünemann

„MASSDISTRACTION is a Swedish band that is bringing back real metal music with attitude and originality. Making their own version of thrash metal without following the current trend. The critically acclaimed debut album “Follow The Rats” is a punch in the face and a must-have for all thrash metal enthusiasts.“ (Quelle:Presse Info)

Das klingt doch mal echt spannend und vielversprechend, oder?

Wer MASSDISTRACTION bereits als Opener für MNEMIC & HATESPHERE kennengelernt hat, wird wissen, dass die Info nicht zu viel versprochen hat, denn die thrashige Ausrichtung des knüppelharten zelebrierten Metals, wird auf dem Debüt gut produziert in Szene gesetzt. Handwerklich zeigt sich MASSDISTRACTION von seiner besten Seite, das Songwriting geht für ein Debüt auch in Ordnung, doch müssen zukünftig noch ein paar Kohlen nachgelegt werden. Überzeugt man mit „Follow The Rats“ durch Ambition, Sound und Attitüde, kann es beim nächsten Mal in derselben Art schon mächtig schief gehen, denn ein regelrechter Hit, der mich gnadenlos fesselt, ist nicht vorhanden, obwohl auch mit melodischen Parts und Refrains aufgewartet wird.

Meine Anspieltipps sind der Opener „Headgrenade“ und der Rausschmeißer „Master Manipulator“ der auf den Rattenfänger von Hameln basiert und die abwechslungsreichen Möglichkeiten der Band in vollem Umfang erklingen lässt. Die Schweden haben sich hörbar Gedanken gemacht, wie sie ihre Vorlieben und Spielfreuden präsentieren können, ohne dabei wie Überfans zu klingen und haben es geschafft, eine ziemlich eigene Marke zu kreieren in dem man Heavy Metal mit Thrash Metal kreuzt und zeitweise auch wie „gute“ METALLICA klingen kann, ohne seine eigenen Roots zu vernachlässigen.

4 / 5 Punkte sind von meiner Seite aus definitiv drin; Innovation, Experimente (ohne wie ein Experiment oder zusammengeschusterter Bastard zu klingen), etc. sollten auch belohnt werden, wenn sie gut klingen, und MASSDISTRACTION haben mich beinahe komplett überzeugt.

Zum nächsten Album wird noch ein bisschen intensiver am Songwriting gearbeitet (da ist noch mehr drin!) und ich mache mir über die Zukunft des Metals kaum noch Sorgen!

Tracklist:

01. Headgrenade
02. See No Evil
03. Something Violent
04. Follow the Rats
05. Sudden Deaf
06. Walking the Earth
07. Sane
08. Diluted
09. New Dominion
10. Master Manipulator

Besetzung:

Mikkjal G. Hansen (voc)
Jon Hjalmarsson (guit)
Ali Nassadjpoor (guit)
Kalle Möllerström (bass)
David Larsson (drums)

Internet:

Massdistraction @ Facebook

Massdistraction @ MySpace

About Totti

Rock & Metal, Metal & Rock, Rock & Metal, Metal & Rock,...rund um die Uhr auf die Ohren!

Browse Archived Articles by