Band: Pandemonium
Titel: Promo 2010
Label: Pagan Records
VÖ: 2011
Genre: Black/Death Metal
Bewertung: 4/5
Written by: Robert

Endlich wieder ein neues Lebenszeichen von den polnischen Black/Deathern. Mit „Promo 2010“ wird zwar nur eine 2 Track Promo nachgelegt. Allerdings haben die Jungs dabei auch eine kleine Mini DVD drauf gepackt. So gibt es zu den 2 neuen Stücken noch 9 Videotracks (inklusive 2 Intros). Also genügend fürs Geld sozusagen.

Die Audiostücke sind von der Wahl der Geschwindigkeit sehr ähnlich und somit durchpflügt man unsere Gehörgänge mit teils sehr schweren Riffs, die bei gewissen Ansätzen sehr doomig rüber kommen. Klangtechnisch wirkt alles sehr roh und ungeschliffen was dem Underground Faktor sehr schön zugutekommt. Die stilistische Ausrichtung ist mehr in die Black Metal Richtung zuzuordnen. Mit sehr gekonnten diabolischen Einschlägen wertet man das Ganze Konzept umso mehr auf. Diese Songs krachen ganz schön ordentlich und lassen den polnischen Black Metal hier sehr stark hochleben. Da darf man richtig gehend gespannt sein was da uns beim hoffentlich bald erscheinenden Langstreich erwarten wird. Somit muss der Fan sich noch mit etwas Geduld üben und kann sich schon einmal mit diesem Silberling aufwärmen.

Beim Videopart den man drauf gepackt hat handelt es sich um Aufnahmen die man bei Live Auftritten im letzten Jahr fest gehalten hat. Zwar von der Aufnahme und Videoqualität nicht das non plus Ultra. Jedoch für einen Undergroundsammler ist dies wohl eher Nebensache und das ist es was die Clips ausmachen das schöne Flair und die spieltechnisches Freude mit der uns die polnischen Bands in den letzten Jahren verwöhnt haben. Freunde von Behemoth und Co werden hier voll Bedient und somit hat Nergal legitime Kollegen in der polnischen Szene die ihm in nichts nachstehen.

Fazit: Ein sauberes Sammlerstück das für Freunde des polnischen Black/Death ein Grund sein sollte sich das Teil zuzulegen und somit der Band ihren benötigten Support zu geben.

Tracklist:

01 Back Forest
02 God Delsuion

Videotracks:

01 Intro
02 Usatu Marsuti
03 Dingir Xul
04 Unholy Existence
05 Intro
06 Hellspawn
07 Hypnotic Dimension
08 Intro
09 Frost

Besetzung:

Paul (voc & guit)
Mark (guit)
Michael (bass)
Simon (drums)

Internet:

Pandemonium Website

Pandemonium @ Facebook

Pandemonium @ MySpace

Pandemonium @ Youtube

Pandemonium @ Reverbnation

Share.

About Author

Funkender sich als Chefredakteur bemühender Metalverrückter. Passion und Leidenschaft wurden fusioniert in der Verwirklichung dieses Magazins.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close