Band: Sodom
Titel: Decision Day
Label: Steamhammer/SPV
VÖ: 26.08.2016
Genre: Thrash Metal
Bewertung: 4,5/5
Written by: Peter

Eines ist klar: Sodom sind und bleiben Sodom, sie machen seit den frühen 1980er-Jahren, als Tom Engelschlächter und Chris Hexenjäger als spieltechnische Dilettanten begannen Bass, Mikro und Drums zu sodomisieren, im Kern dieselbe Mucke; nämlich räudigen Trash, der von Speed, Gebolze, Toms Geröchel und teils deutschen Lyrics lebt. Mal haben die Burschen  bessere, mal schlechtere Alben abgeliefert, aber gerade live sind sie wohl immer ’ne Bank.

Schon die letzten Alben zeigten in der Formkurve nach oben und mir persönlich gefällt die Performance,die Angelripper und Co. auf dem neuen Rundling Decision Day präsentieren, ausgesprochen gut. Obwohl das Teil titelgemäß ein Entscheidungstag sein soll (oder vielleicht gerade deshalb?), macht man keine Experimente, zugleich keine Gefangenen und ballert dem werten Publikum elf Sodom-Thrasher um die Ohren. Dabei sind keine Ausfälle zu beklagen, das Niveau ist hoch, besonders haben es mir der schon bekannte Opener In Retribution und auch Caligula angetan – derbe Thrasher, die im Missmut des frühen Morgens vor der Büroarbeit die Matte in Position föhnen. Danke für’s Föhnen, Herr Engelschlächter!

Tracklist:

01. In Retribution
02. Rolling Thunder
03. Decision Day
04. Caligula
05. Who Is God?
06. Strange Lost World
07. Vaginal Born Evil
08. Belligerence
09. Blood Lions
10. Sacred Warpath
11. Refused To Die

Besetzung:

Tom Angelripper – bass, vocals
Bernemann – guitars
Markus “Makka” Freiwald – drums

Sodom im Internet:

Sodom Website

Sodom @ Facebook

Share.

About Author

Headbanger and bedhanger.

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close