Band: Stam1na
Titel: SLK
Label: SAKARA RECORDS / OMN LABEL SERVICES
VÖ: 2014
Genre: Progressive Metal, Thrash Metal
Bewertung: 4/5
Written by: Ronja

In ihrem Heimatland sind die Finnen bereits mit einigen Preisen und Chartsplatzierungen ausgezeichnet worden, doch bis zu uns sind die Jungs von „Stam1na“ noch nicht ganz durchgedrungen. Seit ihrer Gründung im Jahre 1996 brachten die Jungs schon eine Menge an Longplayern auf den Markt und nun präsentieren uns die Finnen mit „SLK“ ihr sechstes Studiowerk.
Wie die meisten wohl bereits bei den ersten paar Minuten bemerkt haben, ist der komplette Text auf Finnisch verfasst worden, was aber kein Hindernis ist, denn seien wir mal ehrlich – es gibt auch Bands bei denen keiner wirklich die Lyrics versteht, obwohl sie in der eigenen Muttersprache gesungen sind… 😉
Die Richtung von „Stam1na“ ist nicht leicht zu erklären, aber sagen wir mal so:  Ein wenig Thrash hier, eine progressive Prise dort, gewürzt mit deftigen Alternative-Klängen und als Garnitur kleine Scheibchen Death Metal und fertig ist die Mischung, die „Stam1na“ ausmacht. Ohne jede Frage, die Finnen beherrschen ihre Instrumente wirklich sehr gut und auch Antti Hyyrynen, der Sänger der Band, lässt uns alle Facetten seiner gesanglichen Leistung hören. Jeder Song birgt einen kleinen Überraschungseffekt und ist komplett anders aufgebaut als der Vorherige.  Alle auf einmal durchgehört wirken die elf Songs aber doch etwas überfordernd und teilweise auch anstrengend.
Sollte aber kein Grund sein sich das Album nicht anzuhören, den „SLK“ ist mindestens einen Durchlauf wert.

Fazit: Wer ein Anhänger von Progressive oder Thrash ist oder einfach mal etwas anderes probieren möchte wird mit „SLK“ sicher seine Freude haben.

Tracklist:

01. Rautasorkka
02. Kalmankansa
03. Panzerfaust
04. Kuoliaaksi Ruoskitut Hevoset
05. Masiina
06. Heikko Ehka
07. Dynamo
08. Kylma Kuuma Kylma
09. Usko Pois
10. Kolmen Minuutin Hiljaisuus
11. SLK

Besetzung:

Antti Hyyrynen (voc/guit)
Pekka Olkkonen (guit)
Teppo Velin (drums)
Kai-Pekka Kangasmäki (bass)
Emil Lähteenmäki (key)

Internet:

Stam1na Website

Stam1na @ Facebook


Stam1na @ Youtube

Share.

About Author

Comments are closed.

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close