Band: The Vomiting Dinosaurs
Titel: Exoplanets
Label: Grimoire Records
VÖ: 06. Jänner 2017
Genre: Death Metal, Grindcore
Bewertung: 4,5/5
Written by: Lazer

The Vomiting Dinosaurs - Exoplanets album artwork, The Vomiting Dinosaurs - Exoplanets album cover, The Vomiting Dinosaurs - Exoplanets cover artwork, The Vomiting Dinosaurs - Exoplanets cd coverDie kotzenden Dinosaurier also beehren uns mit einer brandneuen EP. „Exoplanets“ nennt sich das gute Teil von The Vomiting Dinosaurs. Das – mittlerweile Trio – aus Amerika beschert uns mit ihrem neuesten Output ein Massaker an Death Metal/Grindcore.

Neun Songs enthält „Exoplanets“. Das ist auch schon das einzige, dass man den Mannen aus Winchester, Virginia, anlasten kann – ein paar Songs zu wenig auf die Platte gepresst zu haben. Jedoch handelt es sich hier ja auch nur um eine EP und keinen Longplayer.

Raue Riffs, arg bebender Bass und krass brutale Drums sorgen für ein sehr schroffes Klangbild. Die bestialischen Vocals garnieren dieses dann zu einem wahrlichen Death Metal Massaker. Ab und An kommen dem Sänger auch noch grindcorelastige Rülpser aus, die das Blutvergießen zu einem wahrlichen Fest machen. „Exoplanets“ präsentiert sich insgesamt äußerst brutal und morbide. Genau das verlange ich von einem Album (EP) aus diesem Genre. Es darf ruhig etwas ruppiger, rauer, schroffer und blutiger zugehen. Vor allem dürfen die Vocals gerne mit Inbrunst und höchster Aggressivität vorgetragen werden. Immerhin sind wir hier ja nicht beim Vorsingen eines Schlumpfmusicals.

Mein Fazit: „Exoplanets“ ist eine sehr aggressive und brutale EP. The Vomiting Dinosaurs haben damit ein wirklich total cooles Zeug kreiert. Wer eine Mischung aus Ratos De Porao, Dying Fetus und Negative Aproach mag, ist hier genau richtig.

Tracklist:

01. Earth
02. Circumbinary
03. Desert
04. Ice Giant
05. Ganymede
06. Iron (Fe)
07. Waterworld
08. Lava Planet
09. Jupiter

Besetzung:

Ryan Auvil – Guitar, Vocals
Kyle Patch – Bass
Wyatt Vaught – Drums

Internet:

The Vomiting Dinosaurs Website

The Vomiting Dinosaurs @ Facebook

Share.

About Author

It's not about Satan, it's about Pussy and Poop. In Grind we trust!

Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere Datenschutz-Erklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close